Auch Wasserschnecken, Muscheln und Krebse können als Zwischenwirte für Fischparasiten und -Krankheiten infrage kommen. Daher sollte man diese Wirbellosen auch für einige Zeit in ein Quarantänebad setzen und vorbeugend mit einem Bakterien-, Pilz- und Parasitenhemmenden Mittel behandeln, bevor man sie in den Gartenteich setzt. Umgekehrt müssen verhaltensauffällige Fische und solche, deren Veränderung von Körper und Flossen auf eine Krankheit hinweisen könnten, möglichst rasch aus dem Gartenteich heraus gefangen und in einem Quarantänebad mit geeigneten Medikamenten behandelt werden.

Ist die Krankheit auskuriert, dann können die behandelten Fische unter Beachtung der Inkubationszeit, die bei einigen Fischkrankheiten sehr lang sein kann, wieder in den Teich zurückgesetzt werden.

Weitere nützliche Themen

Fische halten
Das Quarantänebecken
Fischarten
zum Glossar

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Linkind 4er StarRayPro Solarlampe, 120° einstellbar Solarpanel, 3000K Warmweiß, 2 Installation, IP67 wasserdicht, Dusk to Dawn Solarstrahler Garten mit 12 LEDs, 2 Leuchtmodi

[Verstellbarer Lichtkopf & Solarpanel] Das Solarpanel dieser verbesserten Version um 120° drehbar, was effizienter ist,...

Preis: ca. €51,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Exotenherz - Tillandsien auf Mopaniwurzel - L - 2 Pflanzen

Dieses Arrangement besteht aus 2 verschiedenen Tillandsien, die auf eine eindrucksvolles Stück Mopani-Holz aufgebracht w...

Preis: ca. €8,49

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Wacredo Böschungsmatte Ufermatte Kokos Kokosfasermatte Kokosgewebe Hangsicherung Bewuchsmatte für Teichrand Pflanzen Erosionsschutzmatte 1 x 10m Rolle, 15x15mm (1 Stück)

✅ NATÜRLICH - Unsere Böschungsmatten bestehen aus 100% natürlicher Kokosfaser und werden ohne chemische Zusätze zu einem...

Preis: ca. €39,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)