Kugelschwimmer
Hyphydrus ovatus

Kugelschwimmer

Der Kugelschwimmer - Foto: Udo Schmidt, Creative Commons Attr. 2.5 US-amerikanisch Unported

Pflege
Einfach
Zucht
Einfach
Winterhart
Ja
Besonderheiten
Standort: ständig im Wasser

Der Glatte Kugelschwimmer Hyphydrus ovatus ist eine der kleinsten einheimischen Schwimmkäferarten, jedoch weitverbreitet und überall häufig. Auch im Gartenteich gehört zum festen Bestand der Wirbellosenfauna. Im Gegensatz zu anderen Dytisciden sammelt er den Luftvorrat nicht unter der Flügeldecke, sondern in Form einer kleinen Luftblase am Hinterleibsende. Dies gibt immer so viel Auftrieb, dass er überkompensiert an die Wasseroberfläche treiben würde, wenn er sich im Pflanzendickicht festhalten oder durch Schwimmbewegungen dem Auftrieb gegensteuern kann.

Verbreitung und Lebensraum des Kugelschwimmers

Der Glatte Kugelschwimmer kommt in Europa außer in Nordskandinavien, in Nordamerika und in Asien bis Sibirien und Kleinasien vor. Er ist einer der häufigsten Schwimmkäfer. Er bewohnt vor allem stehende Kleingewässer, auch solche, die vorübergehend austrocknen.

Merkmale, Form und Färbung des Kugelschwimmers

Der Glatte Kugelschwimmer hat – wie der Name andeutet – eine fast kugelförmige Gestalt. Die Körpergrundfärbung des Glatten Kugelschwimmers ist rostrot: Dies trifft bei den Flügeldecken aber nur für den Rand zu, die übrige Fläche ist dunkelbraun bis schwarzbraun gefärbt. Die Flügeldecken sind bei den Männchen glänzend und dicht punktiert, bei den Weibchen eher seidenartig und nur schwach punktiert. Die Enden der Flügeldecken ragen etwas über den Hinterleib hinaus.

An diesem Vorsprung hängt ständig eine kleine Luftblase. Der Luftvorrat des Kugelschwimmers, den er mit unter Wasser zum Atmen nimmt, wird nicht unter den Flügeldecken gesammelt wie bei anderen Schwimmkäfern, sondern in der Luftblase an der Hinterleibspitze. Dabei wechselt diese Luftblase ständig ihren Umfang, mal wird sie eingesogen, mal wieder ausgedehnt.

Auch bei diesem Schwimmkäfer sind an den Vorder- und Mittelbeinen kleine Saugnäpfe zu sehen. Die Hinterbeine sind mit Schwimmborsten besetzt, sodass die Beine wie Paddel benutzt werden können. Die Larve des Glatten Kugelschwimmers ist in der Körpermitte relativ breit, am Vorder- und Hinterende schmaler. Der Kopf der Larve ist klein und hat einen langen, schmalen Stirnfortsatz. Die Körpergrundfärbung der Larve ist dunkelbraun, Vorderbrust und einige Hinterleibssegmente habe jedoch eine blass-gelbe bis weißliche Farbe.

Pflege des Kugelschwimmers im Gartenteich

Der Glatte Kugelschwimmer ist als ein erster Pionier auch an neu installierten Gartenteichen zu finden. Da sowohl Imago als auch Larve räuberisch leben, sind sie jedoch auf ausreichend tierische Nahrung im Teich angewiesen. Die Larven bewegen sich kriechend am Gewässergrund und suchen dort nach Nahrung, während die erwachsenen Kugelschwimmer entweder durch das Wasser schießen oder auf Wasserpflanzen sitzend auf Beute lauern.

Durch die Luftblase am Hinterleib haben die Käfer so viel Auftrieb, dass sie sich festhalten müssen oder durch Schwimmbewegungen gegensteuern müssen, um nicht an die Wasseroberfläche getrieben zu werden.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Teichmuschel für Den Gartenteich + 1...

Algenvernichter / Algenkiller (Faden & Schwebe Algen) für den Teich Natürlicher Biofilter im Gartenteich!...

Preis: ca. 9,99

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Anti Algen & Laub Reinigungstruppe für...

Die Anti Algen & Laub Reinigstruppe frisst Algen, Laub, abgestorbene Pflanzenteile und Aas bevor...

Preis: ca. 29,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Measury pH Messgerät Wasser, pH Tester...

SCHNELLE MESSUNGEN - Farbtabellen und Teststreifen gehören der Vergangenheit an. Der pH Tester liefert...

Preis: ca. 29,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)