Kleinere Fertigteiche aus Kunststoff

Mit zwei Vorteilen können kleinere Fertigteiche aus Kunststoff überzeugen: Zum einen sind sie einfach herzustellen und werden deshalb auch zu sehr günstigen Preisen angeboten. Zum anderen lassen sie sich auch von Anfängern sehr einfach und mühelos aufstellen.

Herstellungsprozesses und Folgen für den Aufbau

Fertigteiche aus Kunststoff werden meist aus Polyethylen gefertigt. Beim sogenannten Tiefziehverfahren wird eine Kunststoffplatte unter Hitze in die gewünschte Form gepresst. Durch diesen Herstellungsprozess besitzt die fertige Form jedoch nicht überall dieselbe Wandstärke. Typischerweise sind die vertikalen Bereiche etwas dünnwandiger.

Beim Aufbau eines solchen Teichen geht man daher sehr vorsichtig vor. Beim Einpassen in den Boden schlämmt man die Teichwanne mit Sand und Wasser, das man zwischen Kunststoffteich und Grubenwand gibt, langsam ein. Gleichzeitig füllt man den Teich langsam mit Wasser auf um diesen nicht Auftreiben zu lassen.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Ubbink Fertigteich Start 150 – Fassungsvermögen…

Start 150 Fertigteich Oberfläche 0,85 m2 Fassungsvermögen 150 Liter

Preis: ca. 82,90

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

OASE 36767 Teichschale PE 250 |…

Einfacher, schneller Einbau Integrierte Sumpf- und Pflanzzonen Teichgröße bis 1 m³

Preis: ca. 115,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Ubbink Fertigteich Ocean II

Preis: ca. 1.263,19

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Tiefenstufen und Pflanzzonen

Typischerweise besitzen kleinere Fertigteiche eine Kapazität von 200 bis 1.000 Litern Wasser.

Fertigteiche mit bis zu 200 Litern Inhalt weisen meist eine umlaufende, oder teilweise umlaufende Pflanzzone auf. Diese wird durch einen Wulst mit zwei bis drei Durchgängen zur Tiefenzone gebildet. Typischerweise ist diese Flachwasserzone 10 bis 20 cm breit und bietet dadurch den idealen Platz um mit kleineren Pflanzen einen soliden Pflanzgürtel anzulegen.

Größere Fertigteiche mit über 200 Litern bieten häufig neben einen größeren Flachwasserbereich und eine weitere Tiefenzone, in der Schilf und ein kleiner Rohrkolben seinen Platz findet.

Lösungen für den Übergang zum Teichumfeld

Ein häufig genannter Nachteil eines solchen Teichs ist das steile Ufer. Für kleinere Landinsekten bildet der steile Teichrand eine unüberwindbare Barriere oder sogar eine tödliche Falle. Mit kleinen Holzstücken lassen sich jedoch rund um den Teich kleine Rampen schaffen, die den Insekten als Ein- und Ausstiegshilfe dienen.

Fertigteiche aus PVC

Neben Fertigteichen aus Polyethylen sind auch Modelle aus PVC im Handel verfügbar. Diese sind etwas stabiler, haben sonst aber dieselben Eigenschaften wir Modelle aus Polyethylen.

Fertigteich aus Kunststoff für große Teiche?

In der Herstellung unterscheiden sich große Fertigteiche deutlich von kleineren Modellen. Zur Anwendung kommt das Laminierverfahren. Dabei werden die Becken in mehreren Schichten glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellt. Man findet häufig auch die Bezeichnung GFK Becken.

Auch wenn derartige Teiche prinzipiell auch vor Ort hergestellt werden könnten, erfolgt die Fertigung üblicherweise in Fabriken. Spezialisierte Arbeiter mit viel Erfahrung, geeigneten Hilfsmitteln und viel Geschick mit dem Material, bieten nicht nur bessere Qualität, sondern letztendlich auch den günstigeren Preis.

Farbe: Schwarz, Grau oder Sandfarben?

Während man kleinere Fertigteiche nur in der Farbe Schwarz findet, gibt es bei den GFK-Teichen mehr Auswahl. Neben den typischen schwarzen Modellen gibt es Varianten in hellgrauem oder sandfarbenem Material. Dieses soll einen natürlichen Untergrund vortäuschen.

Unser Tipp

Den Mehrpreis für diese besonderen Färbungen kann man sich jedoch sparen, denn schon bald wird die ursprüngliche Farbe des Kunststoffteiches unter dem natürlichen Algenaufwuchs verschwinden.

Oberflächenbeschaffenheit

Um die Ansiedlung solcher Aufwuchsorganismen zu fördern statten die Hersteller die Steilwände mit Querrillen und Riffeln aus. Dadurch entsteht nicht nur mehr Platz für die Mini-Pflanzen, sondern auch eine natürlichere Umgebung für die Bewohner des Teichs.

Zonen und Tiefe

Gerade größere GFK-Teiche bieten mit einer Tiefe von 90 bis 100 cm einen soliden Schutz für die Bewohner. Auch in strengen Wintern bleibt die Tiefenzone eisfrei und die Fische finden dort einen Platz zur Winterruhe.

Typischerweise haben solche XXL-Fertigteiche nicht nur zwei, sondern meist 3 Tiefenstufen.

Kritikpunkte und 2 Nachteile

Trotz aller Vorteile gibt es bei solchen Modellen meist zwei Nachteile gegenüber fachgerecht angelegten Folienteichen.

Nachteil 1: Selbst, wenn die hier mehr Tiefenzonen vorhanden sind, ist die Flachwasserzone meist klein und die Übergänge der Zonen recht steil. Eine üppig blühende Flachwasserzone lässt sich hier meist nicht nachbilden.

Nachteil 2: Im Verhältnis zur gesamten Wasseroberfläche ist die Tiefenzone meist recht klein. Teilweise befinden sich dann 90% des gesamten Wasservolumens in der oberflächennahen Schicht von nicht mehr als 20 cm. Dies hat zur Folge, dass im Winter bei einer Eisdecke von 20 cm, nur noch sehr wenig Wasservolumen zur Überwinterung der Fische bleibt.

Unser Tipp

Ein Oxidator und ein Eisfreihalter können in diesem Fall jedoch helfen und den Fischen das Überleben auch in strengen Wintern sichern.

Fazit: Fertigteiche aus Kunststoff als idealer Einstieg

Trotz aller Einschränkungen von Fertigteichen. Für Anfänger mit wenig Zeit und Erfahrung, für Leute mit kleinem Garten oder bei recht kleinem Budget bieten diese Teiche einen ersten Einstieg in die faszinierende Welt der Wassergärten.  

Fertigteiche aufstellen in 5 Schritten ? So gehen Sie am besten vor!

Schritt 1: Teichform und Umriss markieren

Nachdem ein passender Standort festgelegt wurde, kann mit dem Ausheben der Grube begonnen werden. Hierzu stellt man den Kunststoffteich seitenrichtig auf den dafür vorgesehenen Platz und streut mit hellem Sand oder Sägemehl eine Linie um den Teich.

Schritt 2: Grube ausheben

Nun beginnt man mit dem Ausheben der Grube.

Unser Tipp

Einfach geht dies, wenn man die Erde in 10 bis 15 cm Schichten abhebt und zwischendurch die Teichschale in die Teichgrube stellt. So lässt sich die Grubenform an die Form der Teichwanne anpassen.

Am Boden und an den Seiten hebt man jeweils 10 cm mehr Erde aus, um später einen Puffer aus Sand einzufüllen. Dieser verhindert das spitze Steine im umliegenden Erdreich gegen die Teichschale drücken.

Schritt 3: Grund der Grube mit Sand auffüllen

Nun wird eine 10 cm hohe Schicht Sand in die Grube gefüllt. Daraufhin wird die Teichschale eingesetzt und mithilfe einer Wasserwaage die Teichwanne so ausgewichtet, das der Teichrand absolut waagrecht ist.

Schritt 4: Schrittweises befüllen der Teichgrube

Dann wird der Freiraum zwischen Grubenwand und Teichschale schrittweise mit Sand aufgefüllt und eingeschlämmt. Parallel dazu füllt man den Teich bis zur selben Höhe mit Wasser auf. Dadurch vermeidet man das Auftreiben der Teichwanne.

Zwischendurch kontrolliert und korrigiert man immer wieder den waagrechten Sitz mit der Wasserwaage.

Schritt 5: Pflanzen einsetzen

Nun füllt man das Teichbecken vollständig mit Wasser auf und setzt die Pflanzen in die dafür geplanten Bereiche.

Unser Tipp

Nun ist Geduld gefragt. Fische und andere Tiere sollte man erst nach einigen Wochen einsetzen. Erst dann haben sich die Wasserverhältnisse soweit stabilisiert.

Inhaltsempfehlungen zum Fertigteich

Unsere Empfehlungen

Anzeige

JUNIT 100L Miniteich + Solar Teichpumpe...

Aus Eichenholz gebrauht Außen naturbelassen mit Gebrauchsspuren Dicht und sehr dekorativ

Preis: ca. 169,00

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

bellissa Gabionen Hochteich - 95577 -...

Zink-Aluminium verzinkt Mit stabiler Folieneinlage Gartendeko

Preis: ca. 117,00

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Blagdon Affinity Wellengerät für Gartenteich, groß,...

Preis: ca. 469,29

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)