Einen Fertigteich in 7 Schritten aufbauen

Entscheidet man sich dazu einen Gartenteich selbst zu bauen, so bieten sich, speziell bei kleineren und mittleren Teichgrößen, Fertigteiche aus Kunststoff an. Solche Wannen sind bereits zu einem günstigen Preis zu erwerben und machen es dem Teichbauer recht einfach, da die Teichform bereits vorgegeben ist. Meist bestehen die Fertigteiche aus einem Tief- und einem Flachwasserbereich und besitzen einen Teichrand, der bepflanzt werden kann. Im Handel gibt es Fertigteiche in diversen Formen.

Fertigteich Anleitung
Foto: H. Fröhlich

Auch der Aufbau gestaltet sich auf für ungeübte Teichbauer und Hobbyhandwerker sehr einfach. Einige Punkte sollten jedoch unbedingt beachtet werden um nicht nach einigen Monaten oder Jahren einen schiefen Teich oder eine undichte Stelle zu haben. Im Folgenden werden wir auf die Schwierigkeiten eingehen und Tipps geben wie ein Fertigteich aufgebaut werden kann.

Schritt 1: Ausheben der Grube

Nachdem man sich für einen geeigneten Standort entschieden hat kann man mit dem Ausheben der Grube beginnen. Zuvor sollte man allerdings mit einigen Pfählen oder Steinen die Fläche abstecken um nicht ein zu großes Loch auszuheben. Nun wird, je nach Teichgröße, mit Pickel, Spaten, Schaufel – oder bei größeren Teichen – mit einem Minibagger der Erdaushub vorgenommen.

Dabei sollte zuerst die Grasnarbe abgetragen werden und dann die Humusschicht separat entfernt werden. So kann später ein Teil des Aushubs noch verwendet werden.

Zwischendurch sollte immer wieder die Teichwanne in das Loch gehoben werden um festzustellen an welchen Stellen noch weiter abgegraben werden muss. Dabei sollte man das Loch 10 bis 15 Zentimeter tiefer und breiter ausheben als die Teichwanne ist (Später wird die Wanne noch mit Sand eingeschlämmt).

Unser Tipp

Der Erdaushub muss nicht zwingend abtransportiert und entsorgt werden. Wenn der Platz vorhanden ist, wirkt es äußerst attraktiv wenn man hinter oder neben dem Gartenteich einen kleinen Erdwall lässt und diesen mit geeigneten Pflanzen bepflanzt.

Schritt 2: Sand einbringen und Steine beseitigen

Dieser Schritt wird leider häufig vergessen und zeigt dann meist nach einigen Monaten Auswirkungen, der Teich wird undicht und verliert Wasser. Doch was kann man tun um dies zu verhindern?

Zuerst schaut man sich die Grube genau an und entfernt alle größeren Steine und Wurzeln an den Seiten und dem Boden. Ob spitze Seine, die sich durch die Teichwanne drücken oder Wurzeln, die sich in die Teichwanne bohren, solche Risiken können in diesem Schritt sehr einfach beseitigt werden.

Nachdem alle sichtbaren Steine und Wurzeln beseitigt wurden kann man damit beginnen eine ungefähr 10 Zentimeter dicke Sandschicht in die Grube einzubringen. Soweit möglich kann man den Sand etwas festklopfen. Dazu eignet sich der Rücken einer Schaufel sehr gut.

Der Sand sorgt zum einen dafür, dass der Teich satt in der Grube sitzt und zum anderen bildet er eine zusätzliche Pufferzone zwischen der Teichwanne und sich im umliegenden Erdreich befindlichen Steinen.

Schritt 3: Teichwanne waagerecht einsetzen

In diesem Schritt wird die Teichwanne in die Grube eingesetzt. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass die Wanne waagerecht sitzt. Hier sollte man mit einer Wasserwaage genau prüfen und die Wanne so lange ausrichten bis diese absolut waagerecht ist.

Unser Tipp

Wenn man keine Wasserwaage in ausreichender Länge zur Hand hat kann man sich damit behelfen, dass man zuerst eine Holzlatte auf den Teichrand legt und dann die Wasserwaage. So kann man den korrekten Sitz auch prüfen, wenn die Wasserwage recht klein ist.

Schritt 4: Einschlämmen und Wasser einfüllen

Ist die Teichwanne waagerecht ausgerichtet wird diese zu 1/3 mit Wasser gefüllt. Dann wird an den Rändern von außen so lange Sand eingefüllt bis diese bis zum oberen Rand voll sind. Um auch die entstandenen Hohlräume zu verfüllen und den Sand etwas zu komprimieren wird der Sand mit viel Wasser kräftig eingeschlämmt. Dies verhindert das Verrutschen der Wanne im späteren Betrieb.

Schritt 5: Teichrand auffüllen und Wasserpflanzen einsetzen

Nun wird der Teichrand außen präpariert. Ob man dabei die zuvor entfernte Grasnarbe wieder anfügt oder ein breites Pflanzbeet installiert bleibt jedem selbst überlassen.

Nachdem das Teichumfeld gestaltet wurde kann man damit beginnen Pflanzen sowohl in die Tiefwasserzone, als auch in die Flachwasserzone zu pflanzen. Dabei ist auf eine geeignete Pflanzenauswahl zu achten, es sollten robuste Pflanzen sein, die in das Umfeld passen.

Schritt 6: Wasser auffüllen und Technik installieren

Nun kann man endlich den Teich mit Wasser füllen. Am besten macht man dies mit sauberem Regenwasser. Aber auch Leitungswasser kann verwendet werden.

Nun kann man sich daranmachen, die Technik zu installieren. Ob Teichfilter, Bachlauf, Springbrunnen oder Beleuchtung, nun ist der richtige Zeitpunkt diese in Betrieb zu nehmen.

Schritt 7: Besatz mit Fischen

Falls man den Teich mit Fischen besetzen möchte sollte man dies unter keinen Umständen sofort machen. Der Teich benötigt noch mindestens 6 bis 8 Wochen bis sich ein Biologischen Gleichgewicht eingestellt hat. Erst dann können Fische in den neuen Teich einziehen.

Wir hoffen, wir konnten mit dieser Anleitung verdeutlichen, dass der Bau eines Gartenteiches auch für Hobbybauer möglich ist, jedoch einige Aspekte unbedingt berücksichtigt werden müssen wenn man auch noch nach 5 Jahren einen dichten Teich haben möchte.

Inhaltsempfehlungen zum Fertigteich

Fertigteich aus Kunststoff

Sowohl im Baumarkt als auch im Gartenfachhandel bekommt man seit einigen Jahrzehnten eine große Auswahl an vorgefertigten Gartenteichen in verschiedenen Größen, Formen und Materialien. Sehr einfach kann man kleinere Teiche mit Kunststoffwannen bauen, diese Fertigteiche sind günstig und können auch…

Weiterlesen: Fertigteich aus Kunststoff

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Preis: ca. 889,90

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Ubbink Fertigteich Start 150 - Fassungsvermögen...

Start 150 Fertigteich Oberfläche 0,85 m2 Fassungsvermögen 150 Liter

Preis: ca. 55,50

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Oase Teichschale PE, Schwarz, 250 Liter

Einfacher, schneller Einbau Integrierte Sumpf- und Pflanzzonen Teichgröße bis 1 m³

Preis: ca. 97,73

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)