Um dies zu vermeiden und um einen möglichst gleichmäßigen Wasserstand zu erhalten, sollte unbedingt ein wirksamer Überlaufschutz im Teich installiert werden. Dazu bringt man dicht über der Wasseroberfläche ein Abflussrohr an. Um zu vermeiden, dass Fische, Kaulquappen oder auch kleinere Wirbellose in das Rohr gelangen oder Pflanzenreste oder andere größere Teilchen das Rohr verstopfen, muss man ein engmaschiges Gitter vor der Öffnung des Abflussrohres anbringen.

Stattdessen kann man auch einen Überlaufstutzen verwenden. Da er den Teichrand um einiges überragt und damit den Gesamteindruck eines naturnahen Garteneichs stört, kann den Überlaufstutzen mit größeren Steinen kaschieren. Als weiteren Sichtschutz kann man eine Gruppe von Röhrichtpflanzen rund um den Überlaufstutzen anpflanzen.

Weitere nützliche Themen

Filtersysteme am Gartenteich
Röhrichtpflanzen
zum Glossar

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Wasserpflanzen Wolff - Nymphaea 'Attraction' im...

Die Seerose, Nymphaea, ist die Königin unter den Wasserpflanzen. Diese winterharte, pflegeleichte, üppig blühende...

Preis: ca. 17,50

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

BALDUR Garten Gräser-Kollektion winterhart, 2 Pflanzen...

Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 40-50 cm hoch Strandort: Sonne bis Halbschatten, Blütezeit: Sommer Wuchshöhe:...

Preis: ca. 23,45

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Wasserspeier Froschkönig 22cm inkl. Pumpe Teich...

Besonderheiten: für den Innen- und Außengebrauch schwere Ausführung

Preis: ca. 22,68

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)