Hybride – Glossar

Als Hybride bezeichnet man Pflanzen, die aus der Kreuzung zweier Arten hervorgegangen sind. Dazu gehören auch sehr viele Gartenpflanzen. Durch die Kreuzung will man die positiven Eigenschaften verschiedener Arten in einer Pflanze vereinigen – z.B. Farbenpracht mit Robustheit.

So sind beispielsweise zahlreiche Seerosensorten durch Hybridbildung entstanden und weitergezüchtet worden. Auch Sorten, die aus der Kreuzung von verschiedenen Unterarten oder Zuchtsorten entstanden sind, werden als Hybride bezeichnet.

Weitere nützliche Themen

Seerosen im Gartenteich
Seerosen Zuchtformen
zum Glossar