Die Solar Teichpumpe als umweltfreundliche Reinigungsmethode

Wenn ein Gartenteich sorgfältig gepflegt wird, lassen sich Schäden durch Verunreinigung leicht vermeiden. Fachleute empfehlen deshalb, eine Solar Teichpumpe zu installieren, damit der Teich automatisch gereinigt wird. Ist dies wirklich die beste Methode oder gibt es auch Alternativen, um den Gartenteich sauber zu halten?

Solarteichpumpe
Die solare Teichpumpe – Foto: H. Fröhlich

Die Solar Pumpe stellt die umweltfreundlichste Reinigungsart dar, denn die Wasserpumpe schließt in Verbindung mit dem Teichfilter den ökologischen Kreislauf im Teich. Durch den Einsatz der Pumpe wird verhindert, dass das Wasser im Teich mangels Sauerstoff kippt. Die Folge wären ein Sterben der Fische und anderer Teichbewohner. Mithilfe der Pumpe wird die Wasserzirkulation angeregt und der Teich mit ausreichend Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig reinigt die Pumpe den Teich, indem sie das Wasser zum Teichfilter pumpt, um Schmutzpartikel herauszufiltern.

Häufig verwendete Solarteichpumpen:

Anzeige

Preis: ca. 24,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Royal Gardineer Solar Teichpumpe: Solarbetriebene Teichpumpe...

Bezaubernde Wasserspiele im Teich • Keine Extrakosten dank Solarbetrieb • Kinderleichte Installation ohne Kabelverlegen...

Preis: ca. 39,90 32,79

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Solar Teichpumpe 5 Watt Solarmodul 160...

Leistungsstarkes 5 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut...

Preis: ca. 49,90

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Für jeden Teich geeignet – Solarteichpumpen

Eine Solarteichpumpe eignet sich grundsätzlich für jeden Gartenteich. Da ein Teich, in dem sich das Wasser nicht bewegt, rasch verschmutzt und im Lauf der Zeit an Sauerstoff verliert, ist eine regelmäßige Reinigung zwingend notwendig, wenn der Gartenteich nicht von Algen überwuchert werden soll. Auch wenn keine Fische im Teich schwimmen, muss dieser gereinigt werden.

Durch die Wasserzirkulation bleibt das Wasser sauerstoffreich und nährstoffhaltig. Dies ist für die Entwicklung der Wasserpflanzen eine wichtige Voraussetzung. Außerdem besteht bei nicht gereinigten stehenden Gewässern die Gefahr eines sinkenden Sauerstoffgehaltes. Deshalb sollte jeder Gartenteich im Abstand von einigen Wochen sorgfältig gereinigt werden.

Algen können zum Problem im Gartenteich werden

Die Algenbildung ist natürlich und Bestandteil jedes Ökosystems. Von Algen wird tagsüber Sauerstoff produziert. Außerdem stellen sie ein bevorzugtes Nahrungsmittel für kleine Wasserlebewesen dar.

Treten Algen allerdings in großen Mengen auf, werden sie zum Problem im Gartenteich. Sie bewirken dann nämlich eine sogenannte Eutrophierung, ein „Umkippen“ des Wassers, indem sie nachts den gesamten Sauerstoff aufbrauchen und dadurch Fischen und anderen Lebewesen die Lebensgrundlage entziehen. Dem Fischesterben durch übermäßige Algenbildung kann durch den Einsatz einer Teichpumpe entgegengewirkt werden.

Solarpumpen benötigen keinen Stromanschluss

Experten raten Teichbesitzern zur Verwendung einer Solar Teichpumpe, da diese praktisch ohne Stromanschluss arbeitet und lediglich Sonnenenergie benötigt, um zu funktionieren. Dabei sind Solarpumpen weitgehend wartungsfrei und halten mehrere Jahre. Die Anschaffungskosten werden dadurch schnell wieder ausgeglichen.

Weitere Informationen rund um das Thema Solar Teichpumpen findet sich beispielsweise auf solarversand.de/solar-teichpumpen/. Ein weiterer Vorteil der Solarpumpen ist, dass keine Kabel vom Haus bis zum Teich verlegt werden müssen. Strombetriebene Pumpen werden hauptsächlich für größere Teiche verwendet, da diese eine höhere Pumpleistung erfordern. Mit der Solar Teichpumpe bietet sich eine umweltfreundliche und kostensparende Möglichkeit, den Gartenteich zu reinigen.

Dabei ist die Fördermenge von der Leistung der jeweiligen Pumpe abhängig. Die meisten im Handel erhältlichen Geräte verfügen über eine Reinigungsleistung zwischen 200 – 600 Litern pro Stunde. Gute Teichpumpen Sets sind mit einem leistungsstarken Akku ausgerüstet. Manche Modelle verfügen über eine LED-Beleuchtung und sorgen neben der Reinigung abends für farbliche Wasserspiele. Verbrauchern wird empfohlen, sich zunächst ausführlich beraten zu lassen, um sich anschließend für eine Tauchpumpe zu entscheiden, die dem eigenen Gartenteich am besten gerecht wird.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Filter Set aus Bio Teichfilter bis...

Teichfilter: CBF-350C bis 90000l Fischbesatz bis 40000l, Koibesatz bis 20000l Pumpe FTP-10000: Leistungsaufnahme von...

Preis: ca. 452,61

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Preis: ca. 43,99

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Preis: ca. 602,90

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)