Ausstiegshilfe – Glossar

Alle einheimische Frösche, Kröten, Molche und Salamander stehen unter Naturschutz. Deswegen darf man sie auch nicht aus irgendwelchen natürlichen Gewässern heraus fangen und in den eigenen Gartenteich setzen. Wenn sich andererseits jedoch Kröten und Frösche von selbst auf den Weg machen, um sich im Gartenteich fortzupflanzen oder sich dort auf Dauer einrichten, dann darf man sie daran auch nicht hindern und weder die Gelege, noch die Kaulquappen oder die ausgewachsenen Amphibien aus dem Teich entfernen.

Das ist auch gar nicht nötig; sie richten ja schließlich keinen Schaden an und fügen sich gut in die Lebensgemeinschaft im Teich ein. Mehrere Studien, die von Landesfischereiverband und Angelsportvereinen durchgeführt haben, haben zudem gezeigt, dass auch seltene Amphibien sehr gut mit Fischen im gleichen Gewässer koexistieren können. Zwar werden die Fische immer wieder einige Eier und Kaulquappen vertilgen, aber das ist bei den hohen Reproduktionsraten von Amphibien von Natur aus einkalkuliert. Und wenn man schon Amphibien im Gartenteich hat, sollte man ihnen auch optimale Lebensbedingungen schaffen. Dazu gehört neben Pflanzen mit Schwimmblätter, Unterschlupf- und Rückzugsmöglichkeiten in Ufernähe auch eine Ausstiegshilfe.

Denn die künstlich angelegten Folien- und Fertigteiche haben meist einen steil ansteigenden Rand, den die jungen Amphibien kurz nach der Metamorphose von der Kaulquappe zu Kröte oder Frosch von selbst kaum überwinden können. Als Ausstiegshilfe kann zum Beispiel ein Holzbrett ans von der Flachwasserzone zum Teichrand legen. Der Anstellwinkel sollte dabei aber nicht mehr als 25Grad betragen, da die jungen Lurche sonst wieder abrutschen würden. Als sollte man aber keine Eiche oder Erle verwenden, da diese Laubholzarten zu viel Gerbsäure ausscheiden, was den pH-Wert im Teich zu sehr absenken könnte. Genauso gut kann man als Ausstiegshilfe auch eine flache Platte aus kalkfreiem(!) Gestein nehmen.

Weitere nützliche Themen

Folienteiche anlegen
Frösche und Molche im Gartenteich
Schwimmpflanzen
zum Glossar