Wenn Teichpflanzen nicht recht wachsen wollen oder nicht blühen, dann kann man sie gezielt düngen. Dazu kippt man aber auf keinen Fall Flüssigdünger ins Teichwasser, sondern platziert Langzeitdünger in Form von Stäbchen oder Kügelchen in das Pflanzsubstrat und zwar möglichst nah an den Wurzeln. Kauft man Seerosen oder andere Teichpflanzen als Containerware dann bekommt man mit der Pflanze und dem Pflanzkorb oft schon ein fertiges Teicherdegemisch und die passenden, auf die Pflanze abgestimmten Langzeitdünger in Form von Düngekegeln oder -Kügelchen.

Auch die Pflanzen der Feuchtzone und im Teichhintergrund sollte nur ganz gezielt und sparsam gedüngt werden, damit bei starken Niederschlägen kein Dünger in den Teich eingeschwemmt wird.

Weitere nützliche Themen

Fische im Gartenteich
Seerosen im Gartenteich
Der Seerosenzünsler
zum Glossar

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Pondlife PE Bälle 70mm - 1000 Stck. ca. 4qm Cocoon/Grau TG2035-B Teichabdeckung Winterschutz

Die LDPE Kugeln sind UV-stabilisiert. Als schwimmender Deckel sind sie auf offenen und geschlossenen Tanks, Behältern so...

Preis: ca. €134,00

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Gartenzaubereien Deko - Schiff in Rostoptik zum Bepflanzen

DEKO-SEGELSCHIFF , natürliche Patina. 34,5cm Länge, 9cm Rumpfbreite, 43cm Gesamthöhe. Der Pflanzrumpf hat eine Höhe von...

Preis: ca. €39,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

TeichVision - Teichvlies, Teichschutzvlies

MADE IN GERMANY – Unser Premium Teich Vlies, hergestellt in Deutschland, zeichnet sich durch ausgezeichnete Haltbarkeit...

Preis: ca. €38,90

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)