Wasserpflanzen und im Wasser stehende Teichpflanzen sollte man generell erst im Frühjahr in den Teich setzen, wenn die Gefahr von Spätfrösten gebannt ist und die mittägliche Wassertemperatur die 10°C-Marke erreicht hat. Exotische Teichpflanzen wie die Wasserhyazinthe oder die Muschelblume brauchen eine Wassertemperatur von mindestens 15°C, erst bei Temperaturen über 20°C beginnen sie zu wachsen; oft reichen aber auch sommerliche Temperaturen nicht aus, dass solche Exoten in unseren Teichen Blüten bilden.

Weitere nützliche Themen

Exotische Teichpflanzen
Seerosen pflanzen
Pflegemaßnahmen im Jahresverlauf
zum Glossar

Unsere Empfehlungen

Anzeige

japanische Steinlaterne Rankei S

Material: Steinguss, Höhe: ca. 65cm, Durchmesser Dach: ca. 30cm, Gewicht: ca. 25kg, Teile: 6 Stück

Preis: ca. €39,00

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

SunSun CTM-6000 SuperECO Teichpumpe Filterpumpe 6000l/h 40W

[Effiziente Filtration] - Die SuperECO Teichpumpe bietet eine beeindruckende Umwälzleistung von bis zu 6000 Litern pro S...

Preis: ca. €77,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumpfdotterblume - Caltha palustris

Preis: ca. €2,93

Jetzt bei H2O-Pflanze bestellen

Warum uns H2O-Pflanze.de begeistert? ▶ hier lesen