Es gibt eine ganze Reihe Teich- und Wasserpflanzen aus den Tropen und Subtropen, die man in den Sommermonaten auch bei uns im Gartenteich pflegen kann. Viele wachsen im Freiland nicht nur besonders üppig, sondern entwickeln auch farbenprächtige Blüten.

Übersicht Exotische Pflanzen und ihre Eigenschaften

Diese Übersicht fasst die wichtigsten Standortbedingungen und Eigenschaften der Arten zusammen, die in der Rubrik Exotische Teichpflanzen vorgestellt werden. Weitere exotische Arten werden in Wort und Bild unter den Pflanzen der Flachwasserzone (Kardinals-Lobelie), den Seerosen (Blaue Ägyptische Seerose, Bunte Seerose, Duftende Seerose, Mexikanische Seerose und Japanische Teichrose), den Bambusgewächsen und den Gräsern ( Japanisches Blutgras, Chinaschilf, Pampasgras u.a.) beschrieben.

Ein Problem ist allerdings bei diesen Exoten die frostfreie Überwinterung. Aquarianer sind da gut dran: Sie können diese Pflanzen im Herbst einfach in ihre Aquarien umsetzen, wo sie dann den Winter bei künstlicher Beleuchtung und Warmwasserbedingungen weiter wachsen können. Für größere Pflanzen wie die Lotusblumen, Papyrus- und Zyperusstauden braucht man allerdings schon sehr große, oben offene Becken.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Mühlan Wasserpflanzen 3 Grosse Muschelblumen für...

Gestalten Sie Ihren Gartenteich mit unseren Pflanzen. Schwimmpflanzen hemmen den Algenwuchs. Schöne Schwimmpflanzen verleihen...

Preis: ca. 8,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Tropica - Wasserpflanzen - Ägyptische Papyrusstaude...

15 Samen pro Portion Pflanztiefe: 5 bis maximal 40 cm Höhe: 1,5 bis 2...

Preis: ca. 3,68

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Caltha palustris...

Die perfekte Menge für eine wirkungsvolle Bepflanzung. Das 4er-Set im passgenauen Gratis-Pflanzkorb (19cm x...

Preis: ca. 13,32

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)