Koi mit Anzeichen von Bauchwasersucht isolieren

Koi, die Anzeichen für eine mögliche Bauchwassersucht zeigen wie Glotzaugen, Schuppenspreize und einen aufgedunsenen Bauch, sollten so bald wie möglich von den noch gesunden Koi isoliert werden. Es sei denn, es ist sicher, dass es sich um eine nicht-infektiöse Krankheit handelt, wie die Gewöhnliche Bauchwassersucht.

Mit den folgenden Anleitungen lassen sich beide Formen der Bauchwassersucht behandeln.

Dazu sollte stets mindestens ein Quarantänebecken bereitgehalten werden.

Hinweis

Ein Aquarium mit seinen Kanten und Ecken ist dafür eher ungeeignet. Denn wenn der, durch das Herausfangen und Umsetzen, gestresste Koi dagegen anrennt, kann er sich verletzen.

Quarantänebecken am Koiteich

Das ideale Quarantänebecken ist gewissermaßen eine Miniaturausgabe des Koi-Teiches mit einer ovalen Form ohne Ecken und Kanten und einer in der Mitte leicht abgesenkten Bodenplatte, wo sich Schwebstoffe und Mulm ablegen und vom Ansaugschlauch des Außenfilters abgesaugt werden können.

Unser Tipp

Ein Quarantänebecken kann nur seinen Zweck erfüllen – die Bauchwassersucht zu behandeln, wenn dort penibel auf Wasserhygiene geachtet wird.

Behandlung der Infektiösen Bauchwassersucht mit Salz

Zeigt ein Koi erste Anzeichen einer möglichen Infektiösen Bauchwassersucht sollte man ihn herausfangen, bevor er andere Koi im Becken ansteckt, und in ein separates Quaräntebecken setzen.

Das Quarantänebecken bereitet man wie folgt vor:

  • man löst zwischen 2 und 5 Gramm Kochsalz pro Liter Beckenwasser
  • erhöht die Wassertemperatur etwas über die im Koibecken herrschende Wassertempeartur hinaus. 

Das Salz entzieht dem Fischkörper Wasser und senkt damit die Keimdichte im Körper.

Zusätzlich wird das Quarantänebecken über einen Ausströmerstein oder einen ins Becken gestellten Oxydator mit Sauerstoff versorgt.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

OASE 50290 Teichbelüfter OxyTex 1000

Das Multitalent der Teichbelüftung: der OxyTex 1000 bietet mit seinen an die Flora angeglichenen Fasern viel Platz für M…

Preis: ca. €109,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Während der Behandlung der Bauchwassersucht, dürfen die Koi nicht gefüttert werden.

Unser Tipp

Der Kescher, mit dem die Koi aus dem Koiteich herausgefangen und ins Quarantänebecken gesetzt worden sind, darf hinterher auf keinen Fall weiterverwendet werden, um jedes weitere Infektionsrisiko durch Übertragen möglicher am Netz haftenden Keime zu vermeiden.

Behandlung der Infektiösen Bauchwassersucht mit Medikamenten

Die Infektiöse Bauchwassersucht kann medikamentös behandelt werden, wenn sie noch nicht zu weit fortgeschritten ist, d. h. wenn der Koi noch schwimmen und fressen kann, statt bewegungslos auf dem Beckenboden oder in einer Ecke zu liegen.

Infektiöse Bauchwassersucht behandeln

Der Fachhandel bietet verschiedene Medikamente an, um die Infektiöse Bauchwassersucht zu behandeln:

SaniKoi® Bactimon von Velda

Dieses Medikament wurden speziell zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Koi entwickelt. Zunächst wird anhand eines Fragenkataloges ein Anamnese-Profil erstellt, um zu klären, ob es sich bei der Infektiösen Bauchwassersucht um eine um eine Virose mit anschließender Sekundärinfektion von Bakterien handelt.

Bei der besonders akuten bakteriellen Infektiösen Bauchwassersucht gibt man:

  • am ersten Tag 20 ml der SaniKoi Bactimon-Lösung pro 1000 Liter Wasser in den Koiteich, im Quarantäne-Becken entsprechend weniger.
  • am 3. Tag und 7. Tag wird die Dosis auf jeweils 15 ml pro 1.000 Liter Wasservolumen gesenkt.

Unser Tipp

Diese 20, bzw. 15 ml werden aber nicht einfach in den Teich gekippt, sondern um eine möglichst gleichmäßige Verteilung im Teich zu erreichen, zunächst in einem Eimer in 10 Liter Wasser gelöst, die anschließend möglichst gleichmäßig über die Teichfläche verteilt werden.

Da einige Wirkstoffe dieses Kombi-Präparates lichtempfindlich sind, beginnt man mit der Zudosierung ins Becken jeweils erst nach Einsetzen der Abenddämmerung.  Durch das Medikament kann sich das Teichwasser etwas verfärben. Dies ist jedoch für die Fische harmlos und verschwindet nach wenigen Tagen wieder.

Während dieser Zeit dürfen keine weiteren Medikamente im Teich gelöst werden. Damit die Bactimon-Wirkstoffe durch den Teichfilter nicht wieder aus dem Wasser, beispielsweise über Aktivkohle herausgefiltert werden, wird die Filteranlage jeweils für einige Stunden nach Zugabe der Bactimon-Lösung abgeschaltet.

Furanol von JBL®

Mit dem Wirkstoff Nifurpirinol, der ähnlich wie ein Antibiotikum wirkt, und Aeromonas und Pseudomonas, den beiden wichtigsten im Verlauf der Infektiösen Bauchwassersucht auftretenden Keimen und andere Bakterien abtötet.

Wann Koi mit Bauchwassersucht von seinen Qualen erlösen?

Handelt es sich um eine Infektiöse Bauchwassersucht, besteht im Anfangsstadium eine Chance den Koi behandeln und heilen zu können. Ist die Infektion aber bereits weit fortgeschritten, dann ist dieser Koi ohnehin nicht mehr zu retten und wird bald von selbst eingehen.

Ganz anders liegen die Verhältnisse bei einer Gewöhnlichen, nicht-infektiösen Bauchsucht. Hier sind die Überlebenschancen für den Koi deutlich größer, falls nur ein einzelnes inneres Organ betroffen ist. Allerdings ist es bei dieser Form der Bauchwassersucht viel schwieriger, den Koi auszukurieren. Kann der Koi trotz dieser Bauchwassersucht auch weiterhin normal schwimmen, fressen und verdauen, dann sollte man ihn Leben lassen. Er könnte sogar wieder in den Koiteich zurückgesetzt werden und dann weiter in seiner angestammten Gruppe leben. Koi sind ja eigentlich Schwarmfische und fühlen sich in Einzelhaltung auf Dauer nicht wohl.

Ist die Bauchwassersucht jedoch weit fortgeschritten und werden wichtige Lebensfunktionen blockiert, so sollte man den Koi von seinen Schmerzen erlösen, wie es das Tierschutzgesetz ja auch von einem verantwortungsbewussten Pfleger verlangt. 

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Japankoi Hirasawa Kohaku 35 cm Koi selektiert

Preis: ca. €249,99

Jetzt bei Teichzeit bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Koi Sanke 3 Farbig Premium Zuchtlinie 12-15 cm

Preis: ca. €18,99

Jetzt bei Teichzeit bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Koi Premium Mix 5x Yamazaki 1825 cm Bowl 10

Preis: ca. €349,99

Jetzt bei Teichzeit bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)