Der Teich im Garten – das Element Wasser in seiner schönsten Form

Einen harmonischen Garten macht das perfekte und oft spannende Zusammenspiel zwischen Wasser, Steinen, Pflanzen und Farben aus. Erholen und entspannen sind der Ausgleich für Körper und Seele. An heißen Sommertagen lädt der eigene Schwimmteich zum Eintauchen ein.

Bewusst kann im Schwimmteich und Naturpool auf Chemikalien zur Reinigung verzichtet werden. Spezielle Technik und eine sehr naturnahe Reinigung sorgen für klares Wasser ohne Chemie. Auch die Bepflanzung durch Unterwasserpflanzen unterstützt die natürliche Wasserreinigung. Polnische Firmen bündeln ihre Kompetenzen für den Teichbau und die Gestaltung von Außenanlagen. Möchten Sie günstig einen Bachlauf oder einen klassischen Gartenteich anlegen, setzen Teichbau-Experten Ihre Vorstellungen in wenigen Tagen um.

Wasserelemente am Haus – Zentrum für kreative Gestaltung

Wasser übt eine große Anziehungskraft aus. Seine klare Oberfläche und das sanfte Plätschern von kleinen Wasserfällen, Wasserspielen oder Brunnen vermittelt eine friedliche und natürliche Atmosphäre.

Menschen und Tiere, wie Schmetterlinge, Libellen und Vögel werden den Gartenteich besuchen. Der Gartenteich ist mit seiner ganzjährigen Bepflanzung ein Blickfang im Garten. Seine Form, seine Größe sowie die Ufer- und Wasserpflanzen lassen sich individuell auf Haus und Außenanlagen abstimmen. Profitieren Sie von erfahrenen Unternehmen für den Teichbau. Günstig und professionell legen polnische Firmen Teiche in allen Formen, Tiefen und Ausstattungen an.

Ihr Wunschteich – klassisch, modern, mediterran, asiatisch

Perfekt gezogene Linie und Begrenzungen – moderne Teiche bestechen mit einer hohen Sachlichkeit. Die Formen passen zum Haus und oft auch zur minimalistischen Haltung der Bewohner.

Klassische Gartenteiche folgen weichen und unregelmäßigen Formen. Sie strahlen eine besondere Ruhe aus, sind naturnah und wirken einladend.

Mediterrane Teiche mit Natursteinen in den unterschiedlichsten Formen und Farben bringen ein lebhaftes Farbspiel in den Garten: blau, türkis, gelb und kräftige Farben der Bougainvillea passen zum Gartenteich.

Das asiatische Teichdesign ist fast schon eine Lebensform; Pagoden und Kirschblüten bestimmen die Szenerie. Klarer Kies, saftige grüne Bodendecker und eine perfekte Harmonie der Elemente zeichnet die japanischen Teiche aus. Gestalten Sie Ihren Teich um – jederzeit und mit wenig Aufwand. Neue Wasserlinien, Tiefen, Verläufe, Beleuchtungen und Wasserfälle integrieren wir jederzeit.

Fischteich – manchmal muss es der Koi sein

Der moderne Garten lebt vom Wasserelement mit klaren Linien. Rechteckig, rund oder quadratisch – das effektvolle Wasserbecken spiegelt die Lichtquellen der Umgebung. Wie auch der Schwimmteich braucht der Fischteich eine gewisse Tiefe. In der kalten Jahreszeit ziehen sich die Fische in die tieferen Ebenen zurück. Auch für sie wird der Wasserteich zur Ruhezone.

Empfehlenswert ist eine Mindestgröße von sechs Quadratmetern und eine Tiefzone von 1,5 Metern – die auch im Sommer vor großer Hitze im Wasser schützt. Der Koiteich muss auf Pflanzen allerdings verzichten: die Fische fressen sie auf. Der Koiteisch wird mit Teichfiltern gereinigt. Teichheizungen und UV-C Filter sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

Seerosen lieben sonnige Lagen

Soll im Garten ein besonders kleiner Teich angelegt werden, müssen etwa 1/3 des Teichs im Miniaturformat unbepflanzt bleiben, denn auch Licht und Luft müssen die Oberfläche erreichen können. Kleine Teiche sind ideal für eine Halbschattenlage, damit sich das Wasser nicht zu stark erhitzt.

Sollen Seerosen den großen Teich bedecken oder ist eine üppige Uferbepflanzung geplant, sollte die Teichanlage mit ausreichender Tiefe eine volle Sonneneinstrahlung nutzen können. Möchten Sie Ihren Gartenteich verändern, planen Teichbau-Fachfirmen eine Vielzahl von Stein- und Holzelementen: Brücken, natürliche Wasserfälle, Gargoyles und Japan-Pagoden integrieren diese in Ihre Teichanlage.

Vom richtigen Standort – die Lage für den Gartenteich

Der Teich ist nicht nur für Tiere eine wichtige Wasserquelle. Der Gartenteich kann zudem für die Bewässerung im Garten genutzt werden. Eine Teichanlage ist weit mehr als ein Gestaltungselement. Neben der Form, der Größe und Tiefe des Teiches ist auch seine Position innerhalb der Außenanlage von Bedeutung. Möglich ist der Teichbau direkt an oder auf der Terrasse, auf Rasenflächen, in einer besonders schönen Ecke des Gartens oder idyllisch unter Bäumen gelegen. Eine ebenso schöne Ideen sind Wasserläufe im Garten. Der Bachlauf kann zusammen mit dem Teich geplant oder unabhängig von einer Teichanlage den Garten durchfließen. Der Wasserlauf erstreckt sich meist über bestimmte Bereiche des Gartens und läuft über ein kleines Gefälle.

Idyllisch – der Bachlauf im Garten

Kleine Wasserläufe können sich entlang der Terrasse durch den Garten schlängen. In mehr oder weniger geradlinigen Verläufen erreichen Sie den Gartenteich, in dem sich das Wasser sammelt. Auch ohne Gartenteich sind die Bachläufe eine gelungene Auflockerung bei der Gartengestaltung. Sie trennen Bereiche oder führen sie harmonisch ineinander über. Eine moderne und sehr sachliche Planung oder eine naturverbundener Bachlauf mit Flusssteinen und Kieselsteinen lässt sich mit und ohne Gartenteich anlegen.

Inspirierende Ideen für die Gestaltung mit Wasser

Möchten Sie günstig und professionell das Element Wasser in Ihre Außenanlagen integrieren, vermitteln man hier Ihnen kompetente polnische Firmen mit Erfahrung und Knowhow. Landschaftsgärtner und Gartenbauer aus Polen stellen Ihnen Referenzprojekte und neue Ideen für die Gartengestaltung vor. Den klassischen Teich, Naturpools, Wasserläufe oder Schwimmteiche planen diese nach Ihren Vorstellungen. Zudem beraten Sie zu den Lichtverhältnissen und den räumlichen Alternativen für Ihre Teichanlage.