Hufeisen Azurjungfer
Coenagrion puella

Paarungsrad der Hufeisen-Azurjungfer

Paarungsrad der Hufeisen-Azurjungfer - Foto: Holger Gröschl, Creative Commons Attr. Share Alike 2.0 Germany

Pflege
Einfach
Zucht
Mittel
Gewässertyp
Pflanzenreiche Seen, Tümpel, Teiche
Winterhart
Ja
Paarungszeit
Mai bis September
Besonderheiten
Larvenentwicklung: 3-12 Monate

Das Männchen der Hufeisen-Azurjungfer ist hellblau gefärbt und trägt auf dem zweiten Hinterleibsegment eine schwarze Hufeisenzeichnung, die zwar für die Art namensgebend war. Aber eine ähnliche Zeichnung weisen auch einige andere der 12 Azurjungfer-Arten Mitteleuropas auf. Charakteristisch verläuft vor allem die Paarung und Eiablage, bei der zunächst das bei Kleinlibellen übliche Paarungsrad gebildet wird, dann aber das Männchen senkrecht über der Brust des Weibchens steht und aufpasst, das kein anderes Männchen das Weibchen bei der Eiablage stört.

Die Larvenzeit variiert je nach Wassertemperatur und Nahrungsgebot zwischen 3 und mehr als 12 Monaten. Die Hufeneisen-Azurjungfer ist eine der häufigsten einheimischen Libellenarten. Man sieht sie am Gartenteich zwischen Mai und September; die Lebensdauer jeder einzelnen Imago beträgt aber nicht viel mehr als 4 Wochen.

Verbreitung und Lebensraum der Hufeisen-Azurjungfer

Die Hufeisen-Azurjungfer kommt fast in ganz Europa außer in Nordskandinavien vor. Sie ist bis in Höhenlagen von 1.800m ü. NN verbreitet. Sie ist an fast allen Formen stehender Gewässer, außer an Mooren, häufig. Neben der Großen Pechlibelle Ischnura elegans gilt sie als die häufigste Libellenart Mitteleuropas. Sie kommt auch in Nordafrika und Vorderasien vor.

Die Hufeneisen-Azurjungfer gilt in Mitteleuropa als nicht gefährdet, steht aber wie alle Libellenarten unter Naturschutz.

Merkmale, Form und Färbung der Hufeisen-Azurjungfer

Die Hufeisen-Azurjungfer gehört zur Familie der Schlanklibellen (Coenagrionidae). Diese Art hat einen schlanken, fast nadelförmigen Körper. Das Männchen ist hellblau mit einer schwarzen Zeichnung. Auf dem zweiten Hinterleibssegment ist ein schwarzes Hufeisen auf blauem Grund zu sehen. Die Weibchen sind eher grünlich als blau gefärbt und auf der Oberseite des Hinterleibs dominiert der schwarze Farbton.

Die Larve der Hufeisen-Azurjungfer ist sehr hell, fast durchsichtig bis auf ein dunkles Punktemuster auf dem Hinterkopf. Die Kiemenblättchen sind schmal und laufen spitz zu. Die Hufeisenzeichnung auf dem Hinterleib des Männchens ist aber kein sicheres Bestimmungsmerkmal, da es in Mitteleuropa insgesamt 12 Arten von Azurjungfern gibt, von denen einige ? wie die Fledermaus-Azurjungfer – ebenfalls eine Hufeiseinzeichnung haben.

Pflege der Hufeisen-Azurjungfer am Gartenteich

Außer an stehenden Gewässern sieht man die Hufeisen-Azurjungfer häufig über feuchten Wiesen auf der Jagd nach Insekten. Am Gartenteich finden sie sich zur Fortpflanzungszeit zwischen Mai und September ein. Die Lebensdauer jeder einzelnen Imago beträgt aber nur ungefähr einen Monat.

Vermehrung der Hufeisen-Azurjungfer

Die Hufeisen-Azurjungfer bildet zunächst ein Paarungsrad (oberes Foto). Bei der Eiablage aber steht das Männchen fast senkrecht auf der Vorderbrust des Weibchens (unteres Foto). Die Eier werden bei vollem Sonnenschein in abgestorbene oder lebende Plfanzenteile dicht an der Wasseroberfläche abgelegt, vorzugsweise an Tausendblatt (Myriophyllum), Laichkraut (Potamogeton oder anderen submersen Wasserpflanzen.

Je nach Zeitpunkt der Eiablage, Temperaturverlauf und Nahrungsangebot dauert die Larvenentwicklung vom Ei bis zu Imago zwischen 3 und 12 Monate. Die Larven schlüpfen nach 2 bis 3 Wochen aus den Eiern. Erfolgt die Eiablage erst im September, dann überwintert die Hufeisen-Azurjungfer im Larvenstadium.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Teich Posthornschnecke, 3 St. + 1...

Teich Schnecken gehören in jeden Gartenteich! Der lebende ALGENENTFERNER für ihren Teich! Teich Posthornschnecken...

Preis: ca. 9,99

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Garnelen Tom Blaue Posthornschnecke (PHS) -...

Sehr farbenfrohe Posthornschnecken mit schönen Gehäusen, beachten Sie bitte die Artikelbeschreibung weiter unten Deutsche...

Preis: ca. 18,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Wirbellosenzucht-Foltis Teichmuschel; Anodonta cygnea; Natürlicher Wasserfilter

Teichmuschel, Anodonta cygnea (Kaltwasser) Haltung auch im Kaltwasser Aquarium ab 112 Liter Muscheln filtern...

Preis: ca. 3,99

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)