Wann blühen Seerosen?

Generell gibt es drei Grundtypen, was die Seerosen Blütezeit betreffen:

  • Typ 1 – diese Seerosen blühen schon früh, d.h. die Blütezeit beginnt zwischen Ende Mai und Anfang Juni, dann aber gleich mit einer verschwenderischen Fülle an Blüten; die Blühkraft lässt danach allmählich nach und sie blühen mit einer geringeren Zahl an Blütenknospen oft bis in den Oktober hinein.
  • Typ 2 – die Blütezeit dieser Seerosen beginnt später, steigert sich dann aber sukzessiv im weiteren Verlauf der Blütezeit.
  • Typ 3 – dazu zählen Seerosensorten, die schon im Spätfrühjahr zwischen Ende April und Anfang Mai blühen, dann nach einigen Wochen eine Blühpause einschieben und im Hochsommer, meist im August, eine Nachblüte zeigen.

Unser Tipp

Ist die Teichfläche genügend groß, dann lassen sich alle 3 Blütezeit-Typen miteinander kombinieren. Von jedem Typ setzt Du ein bis zwei Stauden in den Teich. Dann hast Du von Ende April bis in den Oktober nahezu täglich blühende Seerosen und die Bewunderer Deiner Erfolge in der Seerosenkultur auf Deiner Seite.

Wie lange blühen Seerosen?

Eine Seerosenblüte bleibt in der Regel zwischen 7 und 8 Stunden täglich offen, jeweils 4 bis 5 Tage lang hintereinander.

War der Sommertag heiß und die Wassertemperatur kühlte während der anschließenden lauwarmen Nacht kaum ab, dann kann sich die Seerosenblüte schon frühmorgens um 8 Uhr öffnen, allerdings auch abends entsprechend früher wieder schließen.

Unser Tipp

Außerdem gibt es einige Seerosensorten, die generell täglich eine längere Öffnungszeit ihrer Blüten haben, z. B. ®Nymphaea ‘Escarboucle‘ , N. ‘Fritz Junge‘.

Einige Seerosensorten haben eine relativ kurze Wachstumsphase, dann wächst auch die Blüte gleichzeitig mit der Entwicklung der Schwimmblätter heran. Die Blütenblätter sind im Ergebnis größer als die Kelchblätter, die die Blütenblätter nicht vollständig bedecken können – die Blüte schließt abends nicht mehr vollständig. Das sieht dann so aus, als bleibe die Blüte in warmen Sommernächten offen; man bezeichnet solche Blüten als teiloffen.  Dieses Phänomen sieht man beispielsweise bei der Sorte Nymphaea ‘Peter Slocum‘.

Einfach blühende, also nicht gefüllte Seerosenblüten sind in der Regel auch fertil, d.h. sie bilden Samen und Fruchtkörper aus. Solange die Blüten solcher Seerosensorten nicht befruchtet worden sind, behalten sie eine lange Öffnungszeit. Damit erhöht sich ja ihre Chance, doch noch rechtzeitig vor dem Verblühen beispielsweise von einem Insekt auf der Suche nach Pollen- und Nektarquellen befruchtet zu werden.  Zu diesem Seerosentyp zählen u. a. die Sorten Nymphaea ‘Fritz Junge‘, N. ‘Peter Slocum‘ und N. ‘Perry‘s Fire Opal‘.

Wie lange eine einzelne Seerosenstaude im Gartenteich tatsächlich blüht, dass hängt sowohl von individuellen Faktoren, d. h. der Konditionierung der Pflanze ab, als auch von den im Teich herrschenden Milieubedingungen.

Zu den individuellen Faktoren der Seerosen Blütezeit zählen:

  • der Ernährungszustand der Seerosenstaude
  • der Gesundheitszustand der Seerose (ist die Seerose durch Krankheiten oder Schädlingsbefall geschwächt?)

Zu den Milieubedingungen im Teich

  • den Wetterverhältnissen, besonders dem Temperaturverlauf in den Monaten bis zur Blütezeit
  • die Sonnenscheindauer an der Wasseroberfläche
  • dem Nährstoffangebot im Teich (ist das Teichwasser überdüngt und enthält zu viel Stickstoff, dann entwickelt die Seerose viel Blattmasse zu Lasten der Zahl an Blüten und der Länge der Blütezeit)

Welche Sorten blühen wann?

Die nachfolgenden Monatsangaben geben nur den maximal möglichen Zeitraum der Seerosen Blütezeit einer bestimmten Sorte. Die tatsächliche Zeitspanne in der diese Seerose im Teich tatsächlich blüht, hängt von verschiedenen Faktoren wie Temperaturverlauf, Sonnenscheindauer und Nahrungsangebot ab.

Die folgenden Monatsangaben zur Blütezeit erlauben auch keine Rückschlüsse darauf, zu welchem Grundtyp 1, 2 oder 3 die jeweilige Seerosensorte gehört.

Generell lässt sich jedoch sagen, dass die Hochsaison, d. h. der Höhepunkt der Blütezeit für die meisten winterharten Seerosensorten im Juni liegt. Für nicht-winterharte Sorten, die erst Ende Mai aus ihrem Winterquartier in den Teich umquartiert werden, liegt die Hauptblütezeit in der Regel etwas später.

Blütezeit zwischen April und September

  • Fabiola (April bis September)
  • Highlight

Blütezeit zwischen Mai und September

  • Alba Plenissima
  • Albatros
  • Alibaba
  • Andreana
  • Apple Blossom Pink
  • Attraction
  • Barbara Davies
  • Belami
  • Berthold
  • Bola
  • Burgundy Princess
  • Candidissima
  • Candidissima Rosea
  • Caroliniana
  • Caroliniana Nivea
  • Caroliniana Perfecta
  • Chateau le Rouge
  • Colonel A. J. Welch
  • Colossea
  • Conqueror
  • Darwin
  • Deva
  • Ellisiana
  • Escarboucle
  • Fatima
  • Fire Crest
  • Franz Berthold
  • Froebeli
  • Gloriosa
  • James Brydon
  • Jean de la Marsalle
  • Jessica
  • Joanne Pring
  • Juchhu
  • Kleiner Muck
  • Lampion
  • Little Champion
  • Madame Bory Latour-Marliac
  • Marliacea Albida
  • Marliacea Carnea
  • Marliacea Chromatella
  • Marliacea Flammea
  • Marliacea Rosea
  • Meteor (syn. Rembrandt)
  • Murillo
  • Newton
  • Nigel
  • Norma Geyde
  • Pearl of the Pool
  • Perry‘s Fire Opal
  • Perry‘s Baby Red
  • Perry‘s Double White
  • Peter Slocum
  • Pink Beauty (syn. Luciana)
  • Pink Opal
  • Potzblitz
  • Pygmaea Rubra
  • René Gérard (syn. La Beaugère)
  • Rosanna Supreme
  • Rose Arey
  • Rose Magnolia
  • Rosenymphe
  • Sirius
  • Suavissima
  • Vésuvé (syn. N. ‘La Vésuve‘)
  • Wm. Faconer (syn. ‘Wiiliam Falconer‘)

Blütezeit zwischen Juni und September

  • Almost Black
  • American Star
  • Anna Epple
  • Arethusa
  • Arc-en-Ciel
  • Atropurpurea
  • Black Princess
  • Bleeding Heart
  • Borness Orczy
  • Charleen Strawn
  • Charles de Meurville
  • Colorado
  • Comanche
  • David
  • Denver
  • Ernts Epple sen.
  • Eros
  • Formosa
  • Fruchtriese
  • Galatée
  • Georgia Peach
  • Gold Medal
  • Gonnère
  • Gruß an Portsdam
  • Helvola
  • C. N. Forestier
  • Joey Tomocik
  • Karl Epple
  • Lactea
  • Laydekeri Rosea
  • Liliput
  • Louise Villemarette
  • Lucidia
  • Lusitania
  • Evelyn Stetson
  • Madame Maurice Laydecker
  • Madame Wilfon Gonnère
  • Marguerite Laplace
  • Maria
  • Mary
  • Mrs. Richmond
  • Neptune
  • Odalisque
  • Odorata Gigantea
  • Oho
  • Palm Bennet
  • Pink Marvel
  • Peaches and Cream
  • Peachglow
  • Perry‘s Crinkled Pink
  • Perry‘s Magnificent
  • Perry‘s Pink Beauty
  • Perry‘s Pink Bicolor
  • Perry‘s Pink Delight
  • Perry‘s Pink
  • Perry‘s Red Bicolor
  • Perry‘s Red Glow
  • Perry‘s Red Star
  • Perry‘s Red Wonder (syn. Perry‘s Red Volunteer)
  • Perry‘s Stellar Red
  • Perry‘s Strawberry Pink
  • Perry‘s Super Red
  • Perry‘s Vivid Rose
  • Perry‘s White Wonder
  • Philippe Laydecker
  • Pink Sensation
  • Ray Davies
  • Red Devil
  • Red Paradise
  • Red Queen
  • Rosy Morn
  • Rotkäppchen
  • Sabine
  • Schuppe
  • Seignouretti
  • Solfatare
  • Spledida
  • Sulphurea
  • Sultan
  • Sunny Pink
  • Sunrise
  • Texas Dawn
  • White Cup
  • White Sultan
  • Wow

Blütezeit zwischen Juni und Oktober

  • Fritz Junge
  • Gladstoniana
  • Hermine
  • N.tuberosa ‘Richardsonii‘

Blütezeit zwischen Juli und August

  • Glorie du Temple-sur-Lot
  • Lily Pons

Blütezeit zwischen Juli und September

  • Aurora
  • Chrysantha
  • Comanche
  • Graziella
  • Lilofee
  • Moorei
  • Paul Harriot
  • Perry‘s Vivparous Pink
  • Perry‘s Wildfire

Unsere Empfehlungen

Anzeige

WFW wasserflora Rote Zwerg-Seerose/Nymphaea pygmaea ´Rubra´...

Sehr kurze Lieferzeiten & Versand per DHL-Paket, inklusive Packstationen, Postfilialen und deutsche Inseln. Die...

Preis: ca. 17,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

3 Seerosen, Seerose für den Teich,...

Gestalten Sie Ihren Gartenteich mit unseren Pflanzen. Seerosen hemmen den Algenwuchs. Seerosen können in...

Preis: ca. 34,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

WFW wasserflora Gelbe Zwerg-Seerose/Nymphaea pygmaea ´Helvola´...

Preis: ca. 17,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)