Großohr-Sonnenbarsch
Lepomis megalotis

Exemplar des Großohr-Sonnenbarsches

Ein besonders farbenprächtiges Exemplar des Großohr-Sonnenbarsches - Foto: Brandon Brown, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported

Pflege
mittel
Zucht
mittel
Erreichbares Alter
4 Jahre
Winterhart
Nein
Für Teichart
Miniteich

Der Großohr-Sonnenbarsch ist der farbenprächtigste Vertreter aus der Familie der Sonnenbarsche. Daneben fällte er vor allem durch den großen schwarzen, weiß gerandeten Fleck auf, der die gesamte Fläche des Kiemendeckelanhangs einnimmt. Das hat ihm den Namen Großohr-Sonnenbarsch oder im Englischen Longear-Sunfish eingebracht. Er gilt als etwas ruppig und unverträglich gegenüber anderen Teichgenossen. Daher sollte man den Großohr-Sonnenbarsch paarweise halten ohne andere Beifische. Da er relativ klein bleibt, kommt er auch für eine Pflege im Miniteich in Frage. Hier kommt auch seine Farbenpracht und das Brutpflegeverhalten am besten zur Geltung. Auch beim Großohr-Sonnenbarsch übernimmt das Männchen die Brutpflege.

Verbreitung und Lebensraum des Großohr-Sonnenbarschs

Der Großohr-Sonnenbarsch kommt östlich der Rocky Mountains vom Süden Kanadas bis nach Mexiko vor. Er bewohnt dort vor allem saubere, kleinere, pflanzenreiche Seen und Weiher, sowie Fließgewässer, meidet dort aber stark strömende Abschnitte. In seinen Heimatgewässern ernährt sich der Großohr-Sonnenbarsch, oder Longear-Sunfish – wie er in Nordamerika genannt wird, von Anflugnahrung, im Wasser lebenden Insektenlarven und anderen Wirbellosen, erbeutet aber auch kleinere Fische.

Merkmale, Form und Färbung des Großohr-Sonnenbarschs

Der Großohr-Sonnenbarsch ist sicherlich einer der am prächtigsten gefärbten Vertreter der Sonnenbarsche (Familie Centrarchidae). Die Körpergrundfärbung variiert zwischen einem rotbraunen bis intensiv rotem Farbton, der seitlich ins dunklere Blauviolett übergeht, während die Bauchpartie eher orange oder grünlich gelb gefärbt ist. Auf den Flanken sind bis 10 mehr oder weniger deutliche Querstreifen zu sehen. Auf der gesamten Körperfläche heben sich leuchtend hellblaue bis grünliche blaue Tupfen und Punkte von der rötlichen Grundfärbung ab. Unterhalb der Augen sind auf dem Kopf grünlich schillernde Längsstriche zu sehen, die sich bis auf den Kiemendeckel erstrecken. Der Kiemendeckelfortsatz ist schwarz gefärbt und von einem grünlich goldenen Rand eingefasst. Rücken-, After und Schwanzflosse sind grünlich gefärbt und weiß gesäumt. Die Iris des Auges ist dunkelrot gefärbt. Das Weibchen ist blasser als das Männchen gefärbt, seine Rückenflosse deutlich kleiner.

Pflege des Großohr-Sonnenbarschs im Gartenteich

Der Großohr-Sonnenbarsch ist leider etwas bissig und unverträglich und sollte deshalb am besten paarweise und ohne weitere Fischarten im Gartenteich gepflegt werden. Er braucht neben sandigem Untergrund im Flachwasser auch einige Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten in Form von dichter Vegetation, Unterständen unter Steinen oder Holzwurzeln. Auch der Großohr-Sonnenbarsch nimmt ausschließlich Lebendfutter als Nahrung an, an Trockenfutter lässt er sich nicht gewöhnen. Er schnappt seien Beute am liebsten, indem er gegen die Strömung steht. Auch aus diesem Grund sollte man neben einer leistungsfähigen Filteranlage eine Umwälzpumpe installieren, die für eine kontinuierliche Strömung im Gartenteich sorgt.

Vermehrung des Großohr-Sonnenbarschs

Auch beim Großohr-Sonnenbarsch übernimmt das Männchen die Brutpflege. Zunächst schlägt das Männchen wie bei den Sonnenbarschen üblich eine flache Laichgrube in den sandigen bis feinkiesigen Untergrund. Dann lockt es das Weibchen in die Grube, es folgen einige Scheinpaarungen, bis es schließlich zum eigentlichen Laichakt kommt, bei dem ausgewachsene, gut genährte Weibchen bis zu 4000 Eier entlassen können. Anschließend fächelt das Männchen dem Gelege frisches, sauerstoffreiches Wasser zu, entfernt Schmutz und Detritus-Ablagerungen von den Eiern, bis die Fischlarven nach 2 bis 3 Tagen schlüpfen. Das Männchen bewacht auch weiterhin die Brut, bis die Jungfische ihr Dottersackstadium beendet haben.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Preis: ca. 189,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Ubbink FishTower 50 Fischsäule Fischturm Acryl...

Farbe: Transparent Material: Acryl Höhe: 50 cm + 20 cm Sockel

Preis: ca. 89,90

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Schmutzwasserpumpe Tauchpumpe Pumpe Gartenpumpe Brunnenpumpe 400...

Förderhöhe max. 5,5 m Eintauchtiefe max. 7 m Wasseranschlüsse 1/1-1/4/1-1/2

Preis: ca. 26,61

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)