Der Glas-Strudelwurm – Mesostoma ehrenbergi

Der Glas-Strudelwurm hat einen glasartig durchsichtigen, flachen Körper, der von einem dichten Wimpermantel überzogen ist, mit dessen Hilfe er sich gleitend durchs Wasser bewegt. Er spinnt im Wasser Schleimfäden, mit denen er kleinere Nahrungstiere aus dem Wasser fängt. Er vermehrt sich ungeschlechtlich in Form von Subitaneiern, paart sich aber auch und produziert dann Dauereier, aus denen erst nach überstandenem Winter junge Strudelwürmer schlüpfen.

Der Glas-Strudelwurm
Der Glas-Strudelwurm – Foto: S.E.Thorpe, Public Domain

Verbreitung und Lebensraum des Glas-Strudelwurms

Der Glas-Strudelwurm ist zwar in Mitteleuropa weit verbreitet, aber nirgends häufig. Mit zunehmender Gewässerverschmutzung wird er seltener. Er besiedelt kleine stehende und pflanzenreiche Gewässer; das könnten permanent Wasser führende Teiche, Weiher und Seen sein, aber auch Überschwemmungsgebiete und Restwassertümpel, die nur kurzzeitig gewässert sind.

Merkmale, Form und Färbung

Der Glas-Strudelwurm gehört zu den Strudelwürmern. Mit einer Länge von mehr als 1cm ist er die größte Art in dieser Wurm-Ordnung. Es gibt mehr als 100 weitere Arten, die aber wesentlich kleiner sind. Sie haben einen stabförmigen Darmtrakt, daher der Name der Ordnung Rhabdocoela. Das unterscheidet sie von den Strudelwürmern der Ordnung Tricladida die einen dreischenkligen Darm haben.

Mesostoma ehrenbergi, der Glas-Strudelwurm wird mehr als 10mm lang und bis zu 4mm breit. Er hat einen stark abgeflachten, blattförmigen Körperbau. Er ist derartig durchsichtig, dass alle inneren Organe von außen gut sichtbar sind. An der Vorderseite hat er zwei dicht beieinander liegende Augen. Der stabförmige, lange Darmtrakt färbt sich je nach der aufgenommenen Nahrung grau-grün, braun oder rötlich. Der Schlund kann weit hervorgestreckt werden.

Die gesamte Körperoberfläche ist dicht mit kleinen Wimpern besetzt, mit deren Hilfe er sich strudelnd durchs Wasser fortbewegt. Kleinere Beutetiere, z.B. Wasserflöhe und andere Zooplankter, greift er mit seinem Schlundrüssel oder er spinnt im Wasser ein feines Netz aus Schleimfäden, an denen die Opfer hängen bleiben.

Haltung des Glas-Strudelwurms im Gartenteich

Der Glas-Strudelwurm kann sich eingeschlechtlich vermehren, wenn er keinen Partner findet. Dann bildet er sogenannte Subitaneier, aus denen bereits nach kurzer kleine Strudelwürmer schlüpfen.

Paaren sich dagegen zwei Glas-Strudelwürmer, dann werden hartschalige, braune Dauereier gebildet, die erst freiwerden, wenn ihre Elterntiere sterben. Diese Eier legen den Winter über eine Dauerpause ein. Erst im nächsten Frühjahr schlüpfen aus diesen Dauereiern neue Strudelwürmer.

Vermehrung des Glas-Strudelwurms

Der Glas-Strudelwurm kann sich sowohl geschlechtlich als auch ungeschlechtlich vermehren. Wenn kein Geschlechtspartner vorhanden ist, bildet der Glas-Strudelwurm sogenannte Subitaneier, aus denen bereits nach kurzer Zeit voll entwickelte, kleine Strudelwürmer schlüpfen. Stoßen dagegen zwei Tiere aufeinander, dann können sie sich gegenseitig begatten. Aus dieser Verbindung entstehen hartschalige Dauereier, der erst ins Wasser gelangen, wenn das Muttertier stirbt. Den Winter über verharren diese Eier in einer Ruhepause; erst im darauf folgenden Frühjahr schlüpfen aus diesen Dauereiern kleine, neue Glas-Strudelwürmer.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Colombo Lernex Wurmbehandlung bei Koi

Dosierung: 40g auf 1.000 Liter Teichwasser. Wenn nötig kann die Behandlung nach 14 Tagen...

Preis: ca. 22,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Wurmmittel Wurmkiller, Diflubenzuron, wurmfrei und karpfenlausfrei...

Wurmmittel , Wurmkiller Diflubezuron, wurmfrei und karpfenlausfrei im Koiteich Beseitigt Rundwürmer, Saugwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer,...

Preis: ca. 33,95

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Colombo Alparex

Dosierung: 1 ml auf 40 Liter Teichwasser am ersten Tag. Am zweiten Tag gleiche...

Preis: ca. 14,28

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)