Glanzbinse
Juncus articulatus

Glanzbinse - Juncus articulatus

Foto: Christian Fischer, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported

Pflege
Einfach
Zucht
Einfach
Wassertiefe
0cm
Standort
sonnig
Winterhart
Ja
Blütenfarbe
-
Blütezeit
bis -

Die Glanzbinse ist fast weltweit verbreitet und besiedelt immerfeuchte, humusreiche und schlammige Böden. Dabei kann sie dank ihres luftgefüllten, gekammerten Blattgewebes auch auf stark verdichteten, staunassen und luftundurchlässigen Böden existieren. Sie braucht einen vollsonnigen Platz in der Feuchtzone des Gartenteichrandes oder in einem Sumpfbeet. Die Glanzbinse breitet sich über ihr unterirdisches Rhizom und kurze Ausläufer bald zu einem lockeren Rasen aus. Die Samen werden mit dem Wind oder im Fell und Gefieder von Tieren verbreitet.

Verbreitung und Lebensraum der Glanzbinse

Die Glanzbinse ist in Europa, Nordafrika, Asien und Nordamerika weitverbreitet. Außerdem ist sie in Australien und Neuseeland eingeschleppt worden. Sie besiedelt Feuchtwiesen, Gräben und Sümpfe und dringt dabei bis in Höhenlagen von 1.500 bis 2.000m ü. NN vor. Man findet sie vor allem auf Schlamm- und Torfböden mit neutralem bis leicht saurem pH. Oft teilt sie ihren Standort mit der ähnlichen Wald-Bimse Juncus acutiflorus. In Deutschland existieren zwei Unterarten der Glanz- oder Glieder-Binse, neben der Nominatform Juncus articulatus articulatus, der Gewöhnlichen Glieder-Binse, die Strand-Glieder-Binse Juncus articulatus litoralis, bzw. limosus.

Merkmale, Form und Färbung

Die Glanzbinse Juncus articulatus, auch Glieder-Binse genannt (englisch Jointleaf Rush), ist ein mehrjähriges Binsengewächs mit einem kriechenden Wurzelstock (Rhizom), welches mit der Zeit lockere Rasen bildet. Die Glanzbinse hat ein frisches Grün als Grundfärbung. Die Halme der Ganz-Binse stehen aufrecht oder sind aufsteigend und bis oben hin mit Blättern besetzt. Die unteren Laubblätter haben meist nur eine Scheide, die oberen Blätter eine runde oder mäßig zusammengedrückte Spreite, deren Blattmark durch innere Querwände quer gekammert ist (daher der Artname articulatus = gegliedert). Die Glanzbinse blüht zwischen Juli und Oktober.

Blütenstand der Glanzbinse Juncus articulatus
Blütenstand der Glanzbinse Juncus articulatus – Foto: Ivar Leidus, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported

Sie bildet eine stark verzweigte Rispe, die 10cm hohe Spirre, mit schräg aufrecht stehenden Seitenästen und laubartigen, kurzen Tragblättern hat. Jeweils 3 bis 10 Blüten bilden ein Blütenbüschel. Die 6 Blütenblätter sind lanzettartig geformt, bis zu 3mm lang und rot-braun gefärbt. Jede Blüte hat 6 Staubblätter. Die Fruchtkapsel ist spitz-eiförmig und glänzend braun-schwarz gefärbt. Die Kapseln enthalten nur wenige, zitronenförmige Samen.

Pflege der Glanzbinse am Gartenteich

Die Glanzbinse braucht einen sonnigen Platz im Sumpfbeet oder am feuchten Teichrand mit einem schlammigen bis torfigen Substrat mit neutralem bis leicht saurem pH-Wert (pH 6-7). Als lichthungrige Pflanze wird sie im Schatten oder Halbschatten nicht gedeihen. Der Boden kann stark verdichtet, staunass und schlecht durchlüftet sein. Denn mit Hilfe ihres gekammerten Gewebes (Aerenchym) im Mark der Blätter wird die Binse mit ausreichend Sauerstoff versorgt. Die Glanzbinse breitet sich mit der Zeit mit Hilfe ihres unterirdischen Rhizoms zu einem lockeren Rasen aus. Durch den pflanzensaft-saugenden Binsen-Floh Livia juncorum, eine Art aus der Familie der Blattflöhe, kann es zu Missbildungen an der Glanzbinse kommen, die sich in einer starken Laubbildung der Bültenrispen zeigen.

Vermehrung der Glanzbinse

Die Blüten werden mit dem Wind bestäubt. Auch die Samen werden vor allem durch den Wind verbreitet, außerdem auch über Tiere, bei denen sie im Fell oder Gefieder hängen bleiben.

Unsere Produktempfehlungen

Anzeige

Palmenmann Flatter-Binse (winterhart) - Juncus effusus...

Botanischer Name: Juncus effusus Pencil Grass Liefergröße: ca. 50 cm inkl. Topf Wuchshöhe: ca....

Preis: ca. 5,99

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Blumixx Stauden Juncus ensifolius - Zwergbinse...

Zwergbinse: 1 Stk., Blütenfarbe: braun Höhe: 20-30cm Standort: sonnig, Sumpfstauden, Freifläche

Preis: ca. 3,24

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Juncus ensifolius 1 Liter (Ziergras/Gräser/Stauden) Zwerg...

Juncus ensifolius / Zwerg Binse Topfgröße: 11 x 11 cm (1 Liter) Wuchshöhe: ca....

Preis: ca. 3,49

Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)