Sonnenstrahlung nutzen

Beim Einsatz von Solarleuchten nutzen wir ganz einfach die Sonne als Energielieferant. Bei Solarleuchten handelt es sich um elektrische Leuchten, wie bei anderen Modellen auch, nur mit dem Vorteil, die Sonne als Energielieferant zu nutzen. Die benötigte Energie, um die Lampe zum Leuchten zu bringen, kommt somit nicht aus dem Stromnetz.

Solarlampen verfügen über einen Akku, der tagsüber von der Sonneneinstrahlung über sogenannte Solarzellen aufgeladen wird. Bei Eintritt der Dunkelheit gibt dieser Akku automatisch die Energie wieder ab: die Lampe beginnt zu leuchten.

Beim Nutzen der Sonnenenergie können wir komplett auf den Einsatz von Verkabelungen verzichten, was eine Installation der jeweiligen Lampe um einiges vereinfacht. Vor allem an Orten fernab des hauseigenen Stromnetzes vereinfacht eine Beleuchtung mit Solar die optimale Beleuchtung enorm.

Außerdem ist bei Solarleuchten keine große Wartung notwendig, sie sind langlebig und auch die Stromrechnung wird nicht nach oben getrieben, denn das Nutzen unserer Sonne ist umsonst.

Was aber, wenn keine Sonne scheint?

Das künstliche Lichtquellen, wie Glühbirnen, dabei helfen können, die Solarlampe aufzuladen ist zwar eine Mär. Jedoch können Solarzellen auch diffuses Licht, also ohne direkte Sonneneinstrahlung, verwerten und daraus Strom erzeugen. Dies ist vor allem an bewölkten Tagen der Fall, wenn die Sonne einmal nicht scheint.

Unser Tipp

Sind die Solarpaneele frei von Schmutz und Staub, werden diese schneller und effektiver geladen, weniger Sonne ist notwendig. Zur Reinigung sollte generell nur Wasser und ein Lappen zum Trocknen verwendet werden. Reinigungsmittel können durch Rückstände eine Aufladung erschweren, wenn nicht gar verhindern.

Erfolgsversprechende Tipps und Tricks

Das Anbringen der Solarleuchten sollte an einem möglichst sonnigen Platz erfolgen. Schattenplätze unter Bäumen und Sträuchern sind kontraproduktiv. Auch eine Ausrichtung der Paneele Richtung Süden macht Sinn. So können möglichst viele Sonnenstunden genutzt werden, um die Solarlampe bei Einbruch der Dunkelheit zum Leuchten zu bringen.

Wie bereits erwähnt ist es zudem von großer Bedeutung, dass die Paneele frei von jeglicher Verschmutzung sind, um optimal funktionsfähig zu sein.

Eine weitere Idee ist die Umlenkung der Sonnenstrahlen mit einem Spiegel. Dabei ist wichtig, dass der Spiegel die doppelte Größe des Solarpaneels hat, um eine möglichst große Anzahl an Sonnenstrahlen auf das Paneel umzulenken.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist das regelmäßige Laden und Entladen des Akkus. Dadurch bleibt das ganze System in Gange und die Leuchte kann über einen langen Zeitraum ihre komplette Leuchtkraft entfalten.

Was tun, wenn es kalt und ungemütlich wird?

Wir sind heutzutage soweit mit unserer Technologie, dass Solarleuchten das ganze Jahr über im Freien eingesetzt werden können. Sie sind dafür geeignet und halten auch eisigen Temperaturen Stand. Und auch Regen macht den meisten Exemplaren nichts aus.

Frostbeständige Akkus, sowie eine Ausstattung der Leuchte mit relativ großen Solarpaneelen ist für den Einsatz während der Wintermonate von großer Bedeutung.

Wie lange leuchtet eine Solarlampe?

Eine optimal aufgeladene Solarlampe brennt zwischen 8 und 12 Stunden, was als sehr gute Leistung gilt.

Es ist gut zu wissen, dass auch an bewölkten Tagen im Normalfall ausreichend Sonnenlicht aufgenommen werden kann, dass die Leuchte eine gute Leuchtkraft zeigt.

Brennt die Leuchte nur kurze Zeit oder nur sehr schwach ist dies ein Indiz für eine unzureichende Aufladung. Hier sollte überprüft werden, ob die Solarpaneele so angebracht sind, dass sie tagsüber das Licht optimal aufnehmen können.

Chancen der Sonnenenergie

Die Nutzung der Solarenergie bietet uns die Chance auf eine flexible und effiziente Möglichkeit der Beleuchtung. Einfache Handhabung ohne das Verlegen von Kabeln spart Energie und Kosten.

Nach optimaler Aufladung, die sogar ohne direktes Sonnenlicht und auch im Winter funktioniert, steht einem gemütlichen Abend bei Solarlicht nichts im Wege. Durch die angenehme Leuchtdauer von bis zu 12 Stunden darf der Grillabend dann auch einmal länger ausklingen.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Sumpfdotterblume - Caltha palustris

Preis: ca. €2,93

Jetzt bei H2O-Pflanze bestellen

Warum uns H2O-Pflanze.de begeistert? ▶ hier lesen

Anzeige

Bachlauf Wasserfall Module erweiterbar Teich Bachlaufschale

Ein kleiner Wildbach welcher in Ihrem Garten plätschert!, Frostfest - Hitzebeständig - UV- beständig - Erweiterbar - Opt...

Preis: ca. €51,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Bloomida Solarbrunnen für Draussen | Springbrunnen mit LED I Balkon/Gartenbrunnen Solar Wasserfall Außen I Outdoor Kaskaden Brunnen Wasserbrunnen Garten (Victoria Fall - Graues Moos)

⛲FELSEN GARTENBRUNNEN – Verschönern Sie Ihren Garten, Teich und Outdoor mit dem Felsen Wasserfall Brunnen Gartendeko Spr...

Preis: ca. €84,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)