Eine weitere Variable sind die Kosten für:

  1. den Erdaushub (falls es sich um keinen Aufstellteich handelt, sondern einen Teich, der in den Boden eingelassen werden soll)
  2. die technische Ausrüstung z. B. für Teichpumpe und Filter
  3. Kies, Sand und Teicherde als Teichgrund
  4. die Bepflanzung

Das alles gehört nämlich zur Grundausstattung des Teiches, sonst funktioniert es nicht. Fertigmodelle für einen Gartenteich sind inzwischen recht preiswert. Oft übersteigen die Kosten für die Teich-Ausstattung sogar die Anschaffungskosten des Fertigteiches. Bei einem individuell gestalteten und vor Ort gebauten Teich hängen die Baukosten weniger vom Beckenmaterial als von den Gegebenheiten, Geräteeinsatz und Arbeitsaufwand ab. Das trifft vor allem für Schwimmteiche und Koiteiche zu.

Kosten sparen

Auch wenn die Beauftragung einer Teichbaufirma sicher unkompliziert ist, lassen sich durch den Eigenbau viele Kosten sparen. Gerade bei geringem Budget lassen sich durch den eigenen Arbeitseinsatz häufig über 50% der Kosten einsparen. Ist man körperlich nicht zu solch schwerer Arbeit in der Lage, so hilft ein Kredit das Wunschvorhaben umzusetzen. Mit diesem Rechner lassen sich die Raten eines Modernisierungskredites bereits im Vorfeld planen. Ist bereits ein vernachlässigter Gartenteich vorhanden, so lässt sich dieser in der Regel durch Instandsetzungsmaßnahmen wieder auf Vordermann bringen.

Der Artikel gibt einen Überblick über die Kosten für verschiedene Varianten von Teichen.

Was kostet ein Miniteich für den Balkon?

Bei einem Miniteich für Balkon oder Veranda handelt es sich in aller Regel um ein Aufstellmodell, der Miniteich wird also nicht in den Boden eingelassen. Eine alte Zinkwanne vom Dachboden mag zwar ein kostengünstiger Behelf sein, aber wirklich schön sieht das nicht aus!

Gerade für Miniteiche stellt der Fachmarkt ein reichhaltiges Angebot an funktionalen und formschönen Miniteichen bereit:

  • Mörtelkübel in schwarz zum Aufstellen oder Einbauen 90 Liter: ab 12 Euro
  • Quadratische Terrassenbecken aus Kunststoff ab 70 Liter: ca. 30 Euro
  • Zinkwanne, neu 43 Liter: 30 Euro
  • Eichenfass Imitat aus Kunststoff 38 Liter: 30 Euro
  • Gabionenteich ca. 90 Liter ohne Steinfüllung: 90 Euro
  • halbiertes Weinfass aus Eichenholz 100 Liter: 70 ? 100 Euro
  • Miniteich aus Steinfindling herausgearbeitet 35 x 35 x 15 cm: 100 Euro
  • Miniteich aus Steinfindling Kunststoffimitat: 22 Euro
  • Achteck-Miniteich mit Wasserfall:  ca. 200 Euro
  • Outdoor-Aquarium mit Fenster 100x100x70cm: ca. 300 Euro

Was kostet ein Naturteich im Garten mit 500 Liter?

Gartenteiche in dieser Größenordnung werden in der Regel nicht ebenerdig aufgestellt, sondern in den Boden eingelassen. Aber auch dafür gibt es stabile und naturgerechte Fertigmodelle. Der Fertigteich ist in der Regle in zwei Bereiche unterschiedlicher Tiefen eingeteilt: Eine frostsichere Tiefenzone und ein Flachwasserbereich.

Bei einem Wasservolumen von 500 Liter lohnt sich ein vor Ort gebauter Folienteich eigentlich noch nicht. Denn zusätzlich zur Beckengröße muss man zusätzlich ca. 10 % Folienfläche für Kapillarsperre und Uferbefestigung einkalkulieren. Hinzu kommen die Arbeitskosten vor Ort.

Aufstell-Teiche:

  • Hochteich mit Holzverkleidung und PE-Einhängefolie: ab 280 Euro
  • Glasfaserverstärktes Kunststoffbecken, auch zum Einbau: ca. 300 Euro

Einbau-Teiche:

  • PE-Teichschale mit 2 Tiefenstufen: 70 bis 170 Euro
  • PE-Teichschale mit 4 Tiefenstufen: ca. 190 Euro

Was kostet ein Naturteich im Garten mit 5.000 Liter?

Soll der 5.000 Liter Gartenteich bepflanzt werden, dann braucht man ein Becken aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder einer EPDM-Folie – PE- oder PVC -Material wäre in dieser Größenordnung nicht stabil genug – mit wenigstens 3 Tiefenstufen.

Ein Einbau-Teich aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit 3 Tiefenstufen kostet 1.700 bis 1.850 Euro.

Ein Folienteich, aus einer stabilen EPDM-Folie und einem Teichvlies als Unterlage (bei einer durchschnittlichen Beckentiefe von 50 cm) zuzüglich Folienfläche für Uferbefestigung und Kapillarsperre entstehen Kosten von ca. 250 bis 270 Euro.

Was kostet ein Koiteich

Für Koiteiche reicht eine durchgehende Teichtiefe von mindestens 90 cm mit einer schmalen Randzone von etwa 10 cm Tiefe. Angeboten werden Fertig-Einbauteiche für Koi ab 3.000 Liter. Da Koi aber gesellige Fische sind und pro ausgewachsenem Fisch ein Kubikmeter Wasser zur Verfügung stehen sollte, sollten Koiteiche eigentlich ein Wasservolumen von 10.000 Liter oder mehr haben.

Einbau-Teiche aus glasfaserverstärktem Kunststoff kosten:

  • 3.000 Liter: ab 1.200 Euro
  • 4.000 Liter: ca.1.400 Euro
  • 5.000 Liter: ca.1.550 Euro
  • 6.500 Liter: 2.000 Euro
  • 7.000 Liter: 2.050 Euro
  • 13.000 Liter: 3.250 bis 3.350 Euro

Ein Kautschuk- Folienteich in der Größenordnung von  etwa 10.000 Liter und einer durchschnittlichen Wassertiefe von 70 cm mit einer stabilen Kautschukfolie (benötigt wird eine stabile Kautschukfolie mit ca. 10 m x 7 m) käme mit Kosten für die Folie von 9,70 Euro pro m² und 1,50 Euro  pro m² für das Teichvlies als Unterlage auf einen Gesamtpreis von ca. 780 Euro. Hinzu kommen allerdings noch zumindest Kosten für die sichere Uferbefestigung der Folie und Zuschlag an Folienfläche für die Kapillarsperre, sodass sich der Gesamtpreis für das Material des Folienteiches auf ca. 1.000 Euro beläuft, also 1.500 Euro günstiger ist als ein Einbauteich vergleichbarer Größe.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

Aquagart 1 Kokos Pflanztasche Kokosmatte I...

NATÜRLICHES MATERIAL Unsere 100cm x 100cm Bewuchsmatte mit 8 Teichpflanztaschen besteht zu 100% aus...

Preis: ca. 17,90

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Große Planztasche 3er mit 6 Kg...

Materila :100 % PP-Faser vernadelt Pflanztasche : Breite 0,66 Meter , Höhe 1,00 Meter...

Preis: ca. 23,90

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

1 Aquagart Pflanztasche 100 cm x...

Material: 100% PP-Gewebe / Farbe: grün Abmaße: 100cm x 60cm / Sie kaufen hier...

Preis: ca. 16,38

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)