Verbreitung und Lebensraum

Die Kap-Seerose (Nymphaea capensis) wurde zwar erstmals in der Westkap-Provinz Südafrikas entdeckt und beschrieben, sie hat aber in Afrika eine wesentlich weitere Verbreitung. Sie ist in Süd- und Ostafrika weit verbreitet, wobei die nördlichsten Vorkommen in Tansania und Kenia liegen. In ihrer afrikanischen Heimat besiedelt die Kap-Seerose vor allem Weiher und Teiche, aber auch langsam fließende Gewässerabschnitte im Uferbereich größerer Flüsse.

Die Kap-Seerose wurde aber von Menschenhand auch auf anderen Kontinenten verbreitet und kommt heute in vielen tropischen Regionen vor, z. B. in weiten Teilen Australiens oder auch in Florida. Sie hat sich dort teilweise so stark vermehrt und weiter ausgebreitet, dass sie einheimische Seerosen-Arten verdrängt.

Hat die Kap-Seerose erst einmal ?Fuß gefasst?, dann beginnt sie sich rasch mit ihren Blättern an der Wasseroberfläche auszubreiten. Ein einziges Exemplar der Kap-Seerose kann auf diese Weise mehere Quadratmeter mit ihren Schwimmblätter und Blüten bedecken. Im tropischen Afrika lieben es die Krokodile und Nilpferde sich dann unter und zwischen den Seerosen-Blättern zu verstecken.

Mit Hilfe ihres Rhizoms kann die Kap-Seerose aber auch längere Trockenperioden überleben ? eine wichtige Eigenschaft, um in weiten Teilen Afrikas mit saisonalem Wechsel zwischen Regen- und Trockenzeit überleben zu können. Das Rhizom der Seerose kann oft jahrelang im Schlamm und Sand austrocknender Gewässer überdauern, um dann nach Einsatz der ersten Regenfälle bei wieder ansteigendem Wasserstand erneut auszutreiben.

Merkmale, Form und Färbung

Blüte

Die Kap-Seerose (Nymphaea capensis) bildet eine wunderschöne und sehr regelmäßige Blütenform in leuchtendem Blauviolett bis Azurblau. Varianten mit weißen oder rosa bis rötlich-purpurnen Blütenfarben kommen vor, sind aber seltener. Der Blütendurchmesser beträgt 18 bis 20 cm, bis zu 36 der lanzenförmigen Blütenblätter bilden einen doppelten bis dreifachen Strahlenkranz um die gelbe Mitte der Blüte. Die Blüten treiben einzeln jede für sich an einem langen Steil direkt aus dem Rhizom aus.

Die Blütezeit liegt je nach Milieubedingungen zwischen Juni und September.

Blätter

Ihre Schwimmblätter haben eine ovale bis kreisrunde Form und werden bis zu 40 cm lang. Die Blattoberseite ist mittelgrün, die Unterseite blasser grün gefärbt.  Der Blattrand ist gezackt oder gekerbt.

Da sich das Rhizom rasch ausbreitet, nehmen auch die Blätter, die direkt aus dem Rhizom austreiben, bald eine größere Wasserfläche ein. Die einzelnen Blätter haben jedoch keine lange Haltbarkeit und beginnen bald zu welken. Aber die Pflanze produziert während der Wachstumsphase im Sommer ständig neue Blätter. Umso wichtiger ist es, die Kap-Seerose mit ihrem Rhizom nicht direkt in den Teichboden zu pflanzen, sondern in einen Pflanzkorb zu setzen, den man im Herbst dann ganz einfach aus dem Teich herausnehmen kann.

Zuchtsorten

Von der Kap-Seerose gibt es mehrere, natürliche Farb-Varianten mit unterschiedlicher geographischer Verbreitung, die sich auch in einigen anderen Eigenschaften voneinander unterscheiden:

  • Nymphaea capensis var. alba ? diese Variante stammt aus Südafrika. Die tassen- bis sternförmigen Blüten haben eine etwas unregelmäßige Form und Anordnung der 20 bis 36 lanzenförmigen Blütenblätter. Der Blütendurchmesser beträgt ca. 18 cm, die Farbe der Blütenblätter ist ein fast reines Weiß. Die kreisrunden Laubblätter haben einen Durchmesser von ca. 24 cm; die Blattoberseite ist grün, die Unterseite blass-grün, der Blattrand gezackt.
  • Nymphaea capensis var. zanabariensis der Sorte ?Rosea? – diese Variante kommt auf der Insel Sansibar im Indischen Ozean vor. Die tassenförmigen, regelmäßigen Blüten haben der Durchmesser von etwa 14 cm mit 20 bis 36 lanzenförmigen Blütenblättern, die dunkel-pink oder rötlich-lila gefärbt sind. Die Laubblätter sind kreisrund mit einem Durchmesser von 24 cm. Die Blattoberseite ist mittelgrün, die Unterseite hell-grün, der Blattrand ist gezackt.
  • Nymphaea capensis var. madagascariensis de Candolle ? diese Variante der Kap-Seerose kommt auf Madagaskar vor. Es ist die kleinste Kap-Seerose. Die Blüten haben einen Durchmesser von nur 6 bis maximal 10 cm. Und auch die runden Laubblätter sind mit einem Durchmesser von nur 14 cm recht klein. Die Blütenblätter leuchten in Lavendelfarben mit Pink und blauen Farbtönen.

Pflege im Gartenteich

Standort

Die Kap-Seerose wächst am besten in voller Sonne bis zu lichtem Halbschatten in relativ seichtem Wasser mit einem Wasserstand von etwa 30 bis 40 cm. Trotz dieser geringen Tiefe ist diese Seerose aber keinesfalls für einen Miniteich geeignet, da sie sich rasch ausbreitet und dann mehrere Quadratmeter der Wasseroberfläche mit ihren Blättern und Blüten in Anspruch nimmt. Entsprechend groß sollte deshalb auch die Flachwasserzone im Gartenteich sein.

Man setzt sie einzeln oder als kleine Gruppe in Pflanzkörbe, die man rechtzeitig im Herbst vor den ersten Frösten aus dem Teich nehmen und ins Winterquartier umsetzen kann. Da sich diese Seerose rasch über eine größere Wasserfläche ausbreitet, muss der Abstand zwischen den einzelnen Seerosen mit 100 bis 150 cm entsprechend groß gewählt werden.

Die Kap-Seerose braucht zwar als Wasserpflanze der Tropen und Subtropen höhere Wassertemperaturen stellt, aber ansonsten kaum größere Ansprüche als andere Seerosen und ist robust und widerstandsfähig. Allerdings braucht die Kap-Seerose ein nährstoffreiches Substrat, um ihre volle Blätter- und Blütenpracht entfalten zu können.

Vermehrung

Von professionellen Züchtern wird die Kap-Seerose mit Hilfe ihrer Samen vermehrt.

Unsere Empfehlungen

Anzeige

WFW wasserflora Gelbe Zwerg-Seerose/Nymphaea pygmaea ´Helvola´...

Preis: ca. 19,99 17,99

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Wasserpflanzen Wolff - Nymphaea 'Froebeli' im...

Seerose des Jahres 2003 ! Die Seerose, Nymphaea, ist die Königin unter den Wasserpflanzen....

Preis: ca. 17,50

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Zwergseerose im Pflanzkorb - Nymphaea 'Walter...

Seerose des Jahres 2006! Diese langsam wachsende Seerose ist besonders gut für Kübel und...

Preis: ca. 19,95

Jetzt bei Amazon bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)